• FOM
  • 2020
  • März
  • Ausbau digitaler Kompetenzen: Neue Bachelor-Studiengänge für Berufstätige in Kassel

Ausbau digitaler Kompetenzen für den Arbeitsalltag

Neue Bachelor-Studiengänge für Berufstätige in Kassel

Fit für die Arbeitswelt 4.0: Mit den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengängen „Management & Digitalisierung“ sowie „Marketing & Digitale Medien“ bietet die FOM Hochschule in Kassel neue Chancen für Berufstätige und Auszubildende. Wer sich in den Bereichen Marketing bzw. Management auf verantwortliche Aufgaben vorbereiten möchte, kann sich zum Wintersemester 2020/21 für das berufsbegleitende Bachelor-Studium an der Kölnischen Straße einschreiben.

23.03.2020 | Kassel

„Die Digitalisierung der Wirtschaft und insbesondere des Mittelstands ist auch in Nordhessen eine zentrale Herausforderung“, so Maria Weidemann, Geschäftsleiterin der FOM in Kassel. „In Gesprächen mit Unternehmen stellen wir dabei immer wieder fest, dass die Anforderungen an Konzepte und Umsetzung sehr vielschichtig sind.“ Die beiden neuen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge der FOM in Kassel böten für kleinere Betriebe wie auch für Unternehmen mit Konzernstruktur die Chance, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neben dem Beruf für neue Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu qualifizieren.

Management & Digitalisierung

Die Transformation analoger Prozesse in die digitale Welt ist die große Herausforderung unserer Zeit. Der Bachelor-Studiengang vermittelt in sieben Semestern grundlegende IT-Kenntnisse, klassisches betriebswirtschaftliches Know-how und Führungskompetenzen, um digitale Veränderungsprozesse mit IT-Kompetenz erfolgreich begleiten zu können.

Marketing & Digitale Medien

Multimediale Vermarktungs- und Vertriebsstrategien braucht heute jedes Unternehmen. Dafür sind Experten gefragt, die Medienkompetenz, Kommunikationsstärke und unternehmerisches Denken besitzen und sicher im Umgang mit den neuen Medien sind. In sieben Semestern vermittelt der Bachelor-Studiengang grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und anwendungsorientiertes Wissen in Marketing und digitalen Medien.

Maria Weidemann, Geschäftsleiterin der FOM Hochschule in Kassel, berät aktuell telefonisch und per E-Mail über das berufsbegleitende Studium (Foto: Mike Henning/FOM)

Aufgrund der aktuellen Situation müssen die regelmäßigen Infoveranstaltungen an der FOM in Kassel derzeit leider entfallen, es besteht aber die Möglichkeit, sich telefonisch oder per E-Mail beraten zu lassen und individuelle Fragen zum berufsbegleitenden Studium zu stellen (Kontakt über studienberatung.kassel@fom.de). Für Unternehmen, die an einer Hochschulkooperation mit der FOM in Kassel interessiert sind, steht die Geschäftsleitung unter maria.weidemann@fom.de zur Verfügung.