+++ Am 28. Mai alles über den Master im Campus-Studium erfahren und jetzt anmelden! +++

Campus-Studium+

Vorlesungen im Hörsaal und virtuell

Aussenansicht

Studium in Präsenz – Vorlesungen im Hörsaal und virtuell

Gemeinsam studieren

In einer Gruppe zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und sich gemeinsam neues Wissen anzueignen, bietet im Gegensatz zum Fernstudium große Vorteile. Das Miteinander im Studium hilft beim Lernen und steigert die Motivation, zudem sorgen verschiedene berufliche Blickwinkel in Kombination mit den Lehrinhalten für einen lebendigen Theorie-Praxis-Transfer. Aus diesem Grund studieren Sie im FOM Campus-Studium+ immer in Präsenz. Entweder direkt im Hörsaal und in ausgewählten Modulen live und interaktiv in virtuellen Vorlesungen. Zudem können Sie vor jedem Semester selbst entscheiden, ob Sie einzelne, im Hörsaal geplante Module lieber in virtueller Präsenz studieren möchten.



FOM Infomagazine

Es wäre nicht dumm, sich mal schlau zu machen.

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Infomagazin und informieren sich über ein Studium an der FOM. Sofort digital per E-Mail oder zusätzlich eine für Sie exklusiv hergestellte Printausgabe des Magazins per Post.

Kostenfrei bestellen

Mittwoch, 26. Juni 2024 um 18 Uhr

Bachelor im Campus-Studium

Erfahren Sie mehr über die Studiengänge und die FOM Hochschule in der nächsten Online-Infoveranstaltung.

Kostenfrei anmelden

Dienstag, 28. Mai 2024 um 18 Uhr

Master im Campus-Studium

Erfahren Sie mehr über die Master-Studiengänge und die FOM Hochschule in der nächsten Online-Infoveranstaltung.

Kostenfrei anmelden

Erleben Sie die FOM

Meet your Campus

Die FOM kennenlernen, sich individuell beraten lassen oder an Probevorlesungen teilnehmen: Bei unsereren "Meet your Campus"-Veranstaltungen erhalten Sie einen persönlichen Einblick in das Studium an der FOM.


Alle 34 FOM Hochschulzentren im Überblick

In diesen Städten können Sie sich für das Campus-Studium+ an der FOM einschreiben.

Zeitmodelle im Studium

Flexibel und planbar

An der FOM können Sie ihr Studium flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen und Ihr individuelles Zeitmanagement gestalten. Wählen Sie das Zeitmodell, das zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

Mehr Infos
DSC_7614

Vom Campus in den digitalen Hörsaal

Studieren wie es Ihnen passt

Sollte das Campus-Studium+ nicht mehr in Ihre Lebenssituation passen, können Sie zu jedem neuen Semester ins Digitale Live-Studium wechseln. In diesem Fall studieren Sie komplett online, mit professionellen, interaktiven Vorlesungen aus den Hightech TV-Studios. Alle Vorlesungen werden aufgezeichnet und Ihnen in einer Mediathek zur Verfügung gestellt. Zudem gibt es eine digitale Lernplattform mit zusätzlichen Lernmedien, wie Podcasts und Video-Tutorials. Sie können die Inhalte also jederzeit und von überall aus abrufen – Ihrem persönlichen Zeitplan entsprechend.

Mehr Infos
Vorlesung mit Laptop im Fokus

Lernmedien und Studienorganisation

Der FOM Online-Campus

Tutorials, Podcasts, Fallstudien oder Planspiele: Im FOM Online-Campus finden Sie alles, was Sie zum Lernen benötigen. Der zeit- und ortsunabhängige Zugriff ermöglicht es Ihnen, neue Studieninhalte in Ihrem eigenen Tempo zu erarbeiten oder verpasste Vorlesungen und Seminare nachzuarbeiten. Über den Online-Campus rufen Sie Ihre digitalen Lernmaterialien ab und erledigen organisatorische Aufgaben (z. B. Klausuranmeldung, Prüfungstermine, Noteneinsicht) mit nur wenigen Klicks. So lässt sich das Studium an der FOM ganz einfach digital organisieren.

FAQ Videos

1:33

Wie funktioniert der Online-Campus?

1:01

Was passiert, wenn ich eine Vorlesung verpasst habe?

1:11

Wie kann ich das Studienmodell oder Hochschulzentrum wechseln?

1:13

Kann ich während meines Studiums Auslandserfahrung sammeln?

DSC_3304

Wissen sinnvoll in Ihrem Berufsleben anwenden

Theorie-Praxis-Transfer

Ein zentraler Ansatz in der Lehre an der FOM Hochschule ist, Theorie in die Praxis zu übertragen, damit Sie Ihr Wissen direkt in Ihrem beruflichen Alltag einsetzen können. Unsere 2.800 Lehrenden unterstützen Sie als Experten aus der Wirtschaft und vermitteln Ihnen wissenschaftliche Inhalte mit Beispielen aus der Arbeitswelt. Die Wissensanwendungen in realen beruflichen Situationen erleichtern Ihnen das Verständnis theoretischer Grundlagen und deren Anwendung im aktuellen oder späteren Berufsalltag.

Mehr zum FOM Lehrkonzept
DSC_8828_Pomorin_Natalie

Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft

Immer an Ihrer Seite

An der FOM sind Sie nicht allein. Individuelle Unterstützung während des Studiums erhalten Sie von Ihren Professorinnen, Professoren und Lehrbeauftragten. Sie kommen aus Hochschule und Praxis und kennen die Herausforderungen der Arbeitswelt aus eigener Erfahrung. Sie bieten eine qualitativ hochwertige Lehre und verknüpfen wissenschaftliche Inhalte anschaulich in den Vorlesungen mit konkreten Anwendungsbeispielen und machen sie greifbar und verständlich.

Mehr Infos

Fragen zum

Campus-Studium+

Das Campus-Studium+ an der FOM Hochschule wird für Sie noch flexibler: Sie profitieren von einem Mix aus Präsenzlehre und digitaler Lehre. Sie studieren vor Ort an einem der über 30 Hochschulzentren und im Digitalen Live-Studium. Wie groß der Anteil an virtuellen Live-Vorlesungen aus den FOM TV-Studios ist, hängt von Ihrem Studiengang und Studienort ab. Dieser variiert zwischen 25 und 75 Prozent.

In der Regel umfasst das Bachelor-Studium sieben Semester, das Master-Studium fünf Semester. Jeder Studiengang ist in einzelne Lehreinheiten – sogenannte Module – unterteilt, die in der Studienordnung festgelegt sind.

​Die FOM ist mit Hochschulzentren in 34 Städten in Deutschland vertreten.

Im Online-Campus der FOM finden Sie unter „Veranstaltungen“ Ihren Belegbogen. Der Belegbogen dient der Übersicht der zu belegenden Module im jeweiligen Semester. Über die Verlinkung der Modulbezeichnung gelangen Sie in die Einzelmodulansicht, in der Sie die vorlesungsbegleitenden Unterlagen der Lehrenden einsehen können. Unter „Veranstaltung“ und dann „Semester-/Stundenplan“ finden Sie Ihren Semesterplan.

Ein Wechsel während der Studienzeit an ein anderes Hochschulzentrum ist problemlos möglich, sofern der entsprechende Studiengang an dem Hochschulzentrum angeboten wird. So können Sie beispielsweise nach einem Umzug oder Wechsel des Arbeitsortes Ihr Studium ohne Verzögerung an einem anderen Hochschulzentrum fortsetzen.

In vielen Studiengängen ist zudem jeweils zu Beginn eines Semesters ein Wechsel vom Campus-Studium ins Digitale Live-Studium möglich. Informieren Sie sich gerne im Studiengangsfinder, ob Ihr Wunschstudiengang ebenfalls digital angeboten wird.

Zur Prüfung Ihrer Wechselmöglichkeiten wenden Sie sich gerne an die Zentrale Studienberatung oder die Beraterteams vor Ort.

Im Online-Campus stehen Ihnen multimediale Lernmedien zur Verfügung. Dazu zählen beispielsweise Skripte, Lehrvideos, Fallstudien, Planspiele, Web Based Trainings, weiterführende Links und Übungen. Der zeit- und ortsunabhängige Zugriff ermöglicht es u. a., Studieninhalte im individuellen Lerntempo zu erarbeiten oder verpasste Vorlesungsinhalte nachzuarbeiten.

Fragen zum FOM Studium
Group of multiethnic business people working together in the office

Voraussetzungen

Wer kann an der FOM studieren?

Berufstätige, Auszubildende, Abiturientinnen und Abiturienten: Sie alle vereint der Wille, neue Herausforderungen anzugehen und die eigenen Karrierechancen zu verbessern.

Mehr Infos
Business woman using laptop in open work space

Kosten und Finanzierung

Was kostet ein Studium an der FOM?

Die monatlichen Studiengebühren betragen zwischen 345 und 595 Euro, je nach Studiengang. Die FOM bietet flexible Zahlungsmodelle an und vermittelt Fördermöglichkeiten und Stipendien.

Mehr Infos
Berufliche Fortbildungen oder ein vorheriger akademischer Abschluss können an der FOM auf ein Studium angerechnet werden. Die Studienberatung der FOM Hochschule hilft Ihnen gerne weiter.

Anrechnungsmöglichkeiten

Welche Vorleistungen werden berücksichtigt?

Berufliche Fortbildungen oder zuvor erbrachte Studienleistungen können an der FOM auf ein Studium angerechnet werden. Die Studienberatung der FOM Hochschule hilft Ihnen gerne weiter.

Mehr Infos