• FOM
  • 2019
  • November
  • FOM Studentin Jana-Christina Lücking: Mit Passion und Power zum Erfolg

FOM Studentin Jana-Christina Lücking:

Mit Passion und Power zum Erfolg

26.11.2019 | Bremen

Jana-Christina Lücking liebt die Herausforderung. „Alles, was ich angehe, mache ich mit purer Leidenschaft“, sagt sie. Die gebürtige Herdeckerin, die in der Schweiz bei Coca Cola als Brand Managerin arbeitet, pendelt regelmäßig von Zürich nach Bremen – für die Liebe, für ihr Start-up und für ihr Master-Studium Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) an der FOM Hochschule. 

Erst die Ausbildung zur Industriekauffrau bei Mondelez International (ehemals Kraft Foods), dann das Traineeship im Bereich Consumer Marketing, parallel dazu der Bachelor International Management (B.A.) an der FOM Hochschule in Bremen: „Longlife Learning, so lautete schon immer meine Devise“, erzählt Jana-Christina Lücking. Mittlerweile ist sie bei Coca Cola für das gesamte Hydration-Portfolio in der Schweiz verantwortlich – und Co-Founderin eines Food-Start-ups: „In Hongkong habe ich zum ersten Mal ‚Egg Waffles‘ probiert – man kennt solche Waffeln auf Ei-Basis auch als ‚Bubble Waffles‘. Diese Süßspeise musste ich unbedingt nach Deutschland bringen! Das Besondere an unseren Waffeln: Wir befüllen sie mit Eis oder Sahne und verschiedenen Toppings.“ 2017 folgte der erste „WEGGLE“-Store im Citylab Bremen, heute findet man das asiatische Street Food im Weserpark. In den Sommermonaten ist das Team zusätzlich mit einem Foodtruck unterwegs. „Alles, was man rund um unseren Store und Markenauftritt sieht, haben meine beiden Co-Founder und ich selbst konzipiert und umgesetzt. Ohne den Support unserer Familien und Freunde wäre das allerdings nicht möglich gewesen, dafür bin ich sehr dankbar.“ 

Jana-Christina Lücking verbindet ferne Reisen mit Halbmarathon-Läufen.
Auch ihre Freizeit gestaltet die FOM-Studentin gerne aktiv. (Foto: Privat)

Vom Flieger in den Hörsaal

In Bremen kümmert sich Jana-Christina Lücking nicht nur um Strategie und Business Development von „WEGGLE“, sondern besucht auch regelmäßig das FOM Hochschulzentrum in der Linzer Straße – wieder für ein berufsbegleitendes Studium, diesmal für den Master „Wirtschaftspsychologie“ (M.Sc.): „Ich bin ein sehr wissbegieriger Mensch, lerne gerne Neues und habe mich schon immer für Psychologie interessiert. Die wirtschaftspsychologischen Inhalte aus dem Master-Studium ergänzen mein Marketing-Know-how perfekt.“ Im Joballtag nutzt sie das neue Wissen aus den Vorlesungen zum Beispiel bei der Simulation von Kaufprozessen, doch auch den Erfahrungsaustausch mit Dozenten und Kommilitonen weiß Jana-Christina Lücking sehr zu schätzen. „Außerdem kann ich mit meiner zusätzlichen Qualifizierung zukünftig im Bereich Consulting oder bei Transformationsprojekten eingesetzt werden“, so die 31-Jährige. Die positiven Erfahrungen im Bachelor-Studium haben ihr die Entscheidung erleichtert, den berufsbegleitenden Master in Angriff zu nehmen: „Ich habe nach einer Lösung gesucht, die zu meiner Lebenssituation passt. Die Wahl des Studienortes fiel schnell auf Bremen – hier wohnt mein Freund, hier habe ich mein Start-up. An der FOM kannte ich einen Großteil der Dozenten bereits von früher und wusste, dass ich mich dort wohlfühlen werde.“  

FOM Studentin Jana-Christina Lücking
Jana-Christina Lücking studiert berufsbegleitend an der FOM Hochschule in Bremen. (Foto: Privat)

Stillstand? Fehlanzeige

Neben Job, Selbstständigkeit und Studium unterstützt Jana-Christina Lücking verschiedene Projekte, unter anderem ein Tech-Start-up, das sich gerade im Aufbau befindet. Ihr Geheimrezept, all das unter einen Hut zu bringen? „Eigentlich nur eine richtig gute Planung. Und natürlich jede Menge Herzblut! Ich liebe diesen aktiven Lebensstil, er zeichnet mich als Person aus. Aber wenn es am Flughafen zu Verspätungen oder Streiks kommt, dann bin ich schon ein bisschen aufgeschmissen“, verrät sie schmunzelnd. Ganz ohne Ausgleich geht es natürlich nicht – ihre Freizeit gestaltet die Powerfrau ebenfalls sehr aktiv: „Ich bin passionierte Halbmarathon-Läuferin und verbinde gerne Reisen mit diesem Hobby.“ Unter anderem hat sie schon an Läufen in New York, Lissabon und Kopenhagen teilgenommen – und natürlich in Bremen.

Jana-Christina Lücking mit ihren beiden Co-Foundern.
Jana-Christina Lücking mit ihren beiden Co-Foundern Xuliang Xu‘ (links) und Ignazio Vassallo vor dem WEGGLE-Store im Weserpark. (Foto: Privat)

Für die Zukunft hat Jana Lücking schon einige Pläne geschmiedet. Irgendwann soll es auf eine große Weltreise gehen, auch ein eigenes Buch würde sie gerne scheiben. „Ich möchte einfach Chancen nutzen, wie sie kommen.“ Man glaubt es ihr sofort.