• FOM
  • 2019
  • Januar
  • Vom Schwarzwälder Boten bis zu Financial Times – die Unternehmenskommunikation bei „fischer“
15.01.2019 | Düsseldorf

Gastvortrag an der FOM Düsseldorf

Vom Schwarzwälder Boten bis zu Financial Times – die Unternehmenskommunikation bei „fischer“

Willkommene Abwechslung für die Düsseldorfer Master-Studierenden des Kurses "Kommunikationsinstrumente“ im FOM Studiengang „Marketing and Communications“: Prof. Dr. Markus Kiefer hatte Wolfgang Pott, den Leiter der Unternehmenskommunikation beim weltweit tätigen mittelständischen Unternehmen fischer (u.a. Dübel, fischertechnik) in seine Vorlesung eingeladen.

Prof. Kiefer (links) und Wolfgang Pott mit Düsseldorfer Master-Studenten (Foto: FOM)

Drei Stunden lang berichtete Pott über Kommunikationswege, -arten und -besonderheiten. „Spontanität und schnelle Entscheidungswege kennzeichnen unsere Arbeitsweise“, so der gelernte Wirtschafts-Journalist. „Wir nutzen verschiedene Kommunikationsmedien wie Mitarbeiterzeitschrift, Kundenzeitschrift, Intranet und Newsletter“, so Pott. „Immer relevanter für unsere Arbeit werden die unterschiedlichen Social Media-Kanäle.“

Bei verschiedenen Gruppenarbeiten wurden die Studierenden nach dem Vortrag selbst noch aktiv. Prof. Dr. Markus Kiefer: „Dieser Gastvortrag war eine perfekte Ergänzung zu unseren Vorlesungsinhalten. Das hat allen viel Spaß gemacht.“