• FOM
  • 2019
  • April
  • Gelungener Auftakt der Workshop-Reihe im Projekt FührDiV zu personalpolitischen Themen im öffentlichen Dienst

Projekt FührDiV zu personalpolitischen Themen im öffentlichen Dienst

Gelungener Auftakt der Workshop-Reihe

17.04.2019

Die ersten Expertenrunden und -gespräche mit Praktikerinnen und Praktikern aus dem öffentlichen Bereich haben stattgefunden.

Erstes Zwischenfazit: Die Themen „Wissen & Kompetenz“ sowie „Gesundheit“ haben eine hohe Relevanz für die Beschäftigten des öffentlichen Sektors. – Das ist nicht überraschend, doch konnte im Rahmen des Workshops gezeigt werden, welche konkreten Ansätze zur Implementierung für ein funktionierendes Gesundheitsmanagement bzw. Wissens- und Kompetenzmanagement bereits genutzt werden, aber auch welche Defizite bestehen.

Die INQA-Checks, die im Rahmen des Projekts „Führung in der digitalisierten öffentlichen Verwaltung“ – (kurz: FührDiV) entwickelt werden, können künftig die öffentlichen Verwaltungen bei der Umsetzung unterstützen.

Im April und Mai finden die Workshops zu den Themenbereichen „Führung“ sowie „Chancengleichheit & Diversity“ statt. Die Termine und weitere Informationen zur Anmeldung gibt es hier. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Projekt FührDiV wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Das Projekt FührDiV wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.
Foto: FOM/Tim Stender
Foto: FOM/Tim Stender
Foto: FOM/Tim Stender