• FOM
  • 2017
  • Mai
  • Premiere: Mit der FOM zum schönsten Kap der Welt
12.05.2017

Neues Auslandsprogramm für Master-Studierende

Premiere: Mit der FOM zum schönsten Kap der Welt

Auf der einen Seite der Tafelberg, Wahrzeichen Südafrikas. Auf der anderen Seite Atlantik und Indischer Ozean, die an der Südküste des Landes aufeinandertreffen. Und genau dazwischen Kapstadt, das schönste Kap der Welt. Die multikulturell geprägte Altstadt, kilometerlange Sandstrände und die historische Universität tragen zum einzigartigen Flair der 3-Millionen-Einwohner-Stadt bei. Idealer Ort für ein neues FOM Auslandsprogramm: Mit der FOM zur Summer Conference Cape Town.

Der Tafelberg mit einer Höhe von bis zu 1.086 Metern (Foto: International Office)
Der Tafelberg mit einer Höhe von bis zu 1.086 Metern (Foto: International Office)

Im November 2017 feiert das neue Auslandsprogramm der FOM Premiere. Master-Studierende tauchen bei der zweiwöchigen Summer Conference in der ältesten Universität Afrikas in neue Kulturen ein. Auf dem Lehrplan stehen Vorlesungen aus den Bereichen „Personal Transformation & Authentic Leadership“ sowie „International Economic Development“.

Bunt, bunter, Kapstadt (Foto: International Office)
Bunt, bunter, Kapstadt (Foto: International Office)

„Das Auslandsstudium in Südafrika – ohne Zweifel ein echtes Highlight“, ist sich Prof. Dr. Dr. habil. Clemens Jäger, wissenschaftlicher Leiter des International Office, sicher. „Neben den englischsprachigen Vorlesungen erwartet die Studierenden eine atemberaubende Landschaft mit faszinierenden Tierwelten.“

Nach den Vorlesungen und am Wochenende lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Stadt, Land und Leute kennen: Auf den Spuren Nelson Mandelas besuchen sie die ehemalige Gefängnisinsel Robben Island und erhalten spannende Einblicke in die bewegte Geschichte des afrikanischen Kontinents. Für Begegnungen mit Menschen aus aller Welt ist auf dem Campus der University of Cape Town gesorgt: Aktuell sind an der geschichtsträchtigen Universität über 4.000 Studierende aus 104 Nationen eingeschrieben.

Der Ausblick lohnt sich (Foto: International Office)
Der Ausblick lohnt sich (Foto: International Office)

„Interessenten sollten sich zeitnah melden. Das Programm ist auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt“, so Karina Schlusen vom International Office. Bei Interesse oder Fragen zur Anmeldung hilft sie gerne weiter.

Summer Conference Cape Town: 12.11.2017 bis 25.11.2017
Tel.:
+49 201 81004-379
Mail:
karina.schlusen@fom.de