31.08.2017 | Nürnberg

Nürnberger FOM begrüßt neue Studierende zum Wintersemester

„Löchern Sie Ihre Dozenten“

Rund 200 neugierige, gut gelaunte Studienanfänger konnte die FOM in Nürnberg zur feierlichen Eröffnung des Wintersemesters 2017 herzlich willkommen heißen. Prorektor Prof. Dr. Stefan Heinemann gab den „Erstis“ gleich zu Beginn ihres Studiums einen wichtigen Tipp: „Fragen Sie ohne Scheu, löchern Sie Ihre Dozenten, dazu sind sie da.“

Rund 200 Studienanfänger konnte die FOM in Nürnberg zum Start des Wintersemesters 2017 am Hochschulzentrum begrüßen.
Rund 200 Studienanfänger konnte die FOM in Nürnberg zum Start des Wintersemesters 2017 am Hochschulzentrum begrüßen. (Foto: FOM)

Heinemann verwies bei der Eröffnung des Semesters darauf, dass nur fünf bis sechs Prozent der Studierenden in Deutschland eine akademische Laufbahn nebenberuflich starten. Denis Sandra Bast, Geschäftsleiterin der FOM Hochschule Nürnberg betonte, dass „für Sie als Bachelor- und Masterstudierende die FOM Hochschule ein neuer Lebensabschnitt ist, der Ihre Perspektiven verbessern“ werde. Und Prof. Dr. Harald Kupfer, Gesamtstudienleiter an der FOM Hochschule in Nürnberg, riet den angehenden Akademikern, sich nicht nur fachlich, sondern allseitig zu bilden: „Erweitern Sie Ihren Horizont, besuchen Sie Museen, Ausstellungen, Konzerte von Klassik bis Rock, und zwar mit wachen Sinnen“.

Für den Eröffnungsvortrag konnte die FOM Matthias Werner gewinnen, den Geschäftsführer der vbw bayme vbm Mittelfranken, der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft und Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie. Als Vertreter der Wirtschaft beglückwünschte er alle Anwesenden zu ihrer Entscheidung für ein berufsbegleitendes Studium: „Die Unternehmen brauchen Experten, der Fachkräftemangel ist schon spürbar.“ Ein Hochschulabschluss öffne viele Türen. Die Unternehmen förderten auch Programme an Hochschulen, gerade im MINT-Bereich. Matthias Werner selbst hatte nach seiner Ausbildung noch Jura studiert.

Eine Professorenernennung gab es ebenfalls zum Semesterauftakt: Prof. Dr. Frank Müller wird ab sofort als hauptberuflicher Professor für Personalmanagement an der FOM in Nürnberg lehren. Parallel dazu wird er am iap Institut für Arbeit & Personal der FOM Hochschule forschen.

Prof. Dr. Frank Müller erhält seine Ernennungsurkunde aus den Händen von Prorektor Prof. Dr. Stefan Heinemann
Prof. Dr. Frank Müller (links) erhält seine Ernennungsurkunde aus den Händen von Prorektor Prof. Dr. Stefan Heinemann (Foto: FOM)