• FOM
  • 2016
  • November
  • Alles richtig gemacht: Absolventen des Dualen Studiums in Bochum und Hagen feiern gemeinsam
14.11.2016 | Bochum und Hagen

Aktuelles

Alles richtig gemacht: Absolventen des Dualen Studiums in Bochum und Hagen feiern gemeinsam

Die Absolventinnen und Absolventen des Dualen Studiums an der FOM in Bochum und Hagen haben es geschafft. Im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum wurden die 56 stolzen Absolventen feierlich in ihre neuen Lebensabschnitte verabschiedet. 

Die Hüte in die Höhe: Bochumer und Hagener Absolventen feiern ihren Studienabschluss (Foto: Georg Lukas/FOM)
Die Hüte in die Höhe: Bochumer und Hagener Absolventen feiern ihren Studienabschluss (Foto: Georg Lukas/FOM)

Nicole Grzyszczok, Geschäftsleitung der Hochschulzentren Bochum und Hagen, eröffnete die Veranstaltung und gratulierte zum erfolgreichen Studienabschluss. Prof. Dr. Cathrin Stammen-Hegener, Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung der FOM Hochschulzentren Bochum und Hagen, begrüßte die glücklichen Anwesenden ebenfalls und lobte besonders den Eifer der Absolventen: „Sie alle profitieren gleich doppelt: Denn als Duale Studierende haben Sie neben dem Studium auch wertvolle Berufserfahrung gesammelt. Glückwunsch dazu.“

Den anschließenden Festvortrag unter der Überschrift „Absolventen der FOM – Perspektiven für den Arbeitsmarkt“ hielt FOM Dozent Prof. Dr. Joachim Hafkesbrink. Darin ging er besonders auf die vielfältigen Karrieremöglichkeiten der Absolventen ein und schloss seine Rede mit den Worten: “Sie haben alles richtig gemacht!“

Nach der Ehrung des Jahrgangsbesten durch Prof. Dr. Cathrin Stammen-Hegener ließen die stolzen Absolventen den Abend gemeinsam mit der Geschäftsleitung, den Dozenten und der Studienberatung bei einem Buffet ausklingen. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Band ComboCombo.