• FOM
  • 2015
  • Januar
  • Berufsbegleitend zum Doktortitel: Erste FOM Absolventen schließen ihre Promotion ab
05.01.2015

Aktuelles

Berufsbegleitend zum Doktortitel: Erste FOM Absolventen schließen ihre Promotion ab

Prof. Mercedes Carnoma Martínez
Prof. Mercedes Carnoma Martínez

Herzlichen Glückwunsch an Thomas Myslisch und André Wiedenhofer! Die beiden Master-Absolventen der FOM Hochschule haben erfolgreich ihre Promotion abgeschlossen – und das parallel zu ihrer Berufstätigkeit. „Bei der Verteidigung ihrer Dissertation gestern in Murcia haben sie eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie auf höchstem wissenschaftlichem Niveau komplexe Lösungen entwickeln können“, freute sich Prof. Dr. Burghard Hermeier. Der Rektor der FOM Hochschule war gemeinsam mit Kanzler Dr. Harald Beschorner und der stellvertretenden Kanzlerin Prof. Dr. Ingrid Eumann nach Spanien gereist, um den ersten Absolventen der UCAM – FOM Doctoral School of Business persönlich zu gratulieren.

In ihren Dissertationen haben sich Thomas Myslisch und André Wiedenhofer mit aktuellen Fragestellungen aus dem Wirtschaftsgeschehen auseinandergesetzt. Unter dem Titel „Black Sheep on Green Pastures“ hat sich Thomas Myslisch mit der Prävention und Aufdeckung von Bilanzbetrug in Deutschland beschäftigt. Dabei hat der Absolvent der FOM Köln in einer Studie die Effektivität gesetzlicher Vorlagen untersucht. Der Hamburger Absolvent André Wiedenhofer hat eine andere Thematik in den Mittelpunkt seiner Dissertation gestellt und ein Modell „for Managing IT Value with Strategic Flexibility“ entwickelt.

Die UCAM – FOM Doctoral School of Business bietet seit 2011 überdurchschnittlich guten Master-Absolventen der FOM Hochschule die Möglichkeit, neben dem Beruf zu promovieren. Möglich ist das dank einer Kooperation mit der renommierten spanischen Universidad Católica San Antonio de Murcia (UCAM). Die Betreuung erfolgt durch einen hervorragenden Pool forschungserfahrener Professoren. Der Doktortitel wird nach spanischem Hochschulrecht verliehen und ist europaweit anerkannt. „Als wir 2011 gestartet sind, war das Interesse sehr groß“, so Prof. Dr. Hermeier. „17 ausgewählte Kandidaten konnten wir in das Programm aufnehmen, 10 von ihnen werden im kommenden Jahr ihre Dissertation verteidigen.“

Auch Gonzalo Wandosell, Dekan der betriebswirtschaftlichen Fakultät der UCAM, zeigt sich von dem Konzept und den Leistungen der beiden Promovenden überzeugt. „Thomas Myslisch und André Wiedenhofer haben trotz ihrer Berufstätigkeit Forschungsarbeiten von hervorragender Qualität erstellt“, lobte er. „Unser gemeinsames Promotionsprogramm ist also eine hervorragende Möglichkeit, Job und Promotion erfolgreich zu verbinden.“

Die 30 Hochschulzentren der FOM
Studienorte 31x in Deutschland