• FOM
  • 2021
  • Oktober
  • Berufsbegleitendes Bachelor-Studium „Soziale Arbeit“: Erster Jahrgang in Oberhausen gestartet

Kooperation der FOM Hochschule und der Medikon Akademie

Berufsbegleitendes Bachelor-Studium „Soziale Arbeit“: Erster Jahrgang in Oberhausen gestartet

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, die Menschen in den verschiedensten Lebenssituationen begleiten und unterstützen, sind gefragte Fachkräfte – auch in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Mit dem Bachelor-Studium „Soziale Arbeit“, das die FOM Hochschule und die Medikon Akademie neu in Oberhausen anbieten, können sich Interessierte für anspruchsvolle Aufgaben im sozialen Sektor qualifizieren, und zwar neben dem Beruf, der Ausbildung oder parallel zum Praktikum. Der erste Jahrgang mit aktuell 18 Studierenden ist jetzt offiziell gestartet, Anmeldungen sind jedoch nach wie vor möglich. 

04.10.2021 | Oberhausen

„Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort auch in Oberhausen – gemeinsam mit der Medikon Akademie – den berufs- und ausbildungsbegleitenden Bachelor-Studiengang ‚Soziale Arbeit‘ anbieten können. Die Studierenden profitieren im Studium von einer engen Verzahnung von Theorie und Praxis und bereiten sich so optimal auf verantwortungsvolle Tätigkeiten im Berufsfeld der Sozialen Arbeit vor“, so Dagmar Schneider, Geschäftsleiterin der FOM in Oberhausen. Michael Maryschka, der bei Medikon für Bildung im Bereich der Sozialen Arbeit zuständig ist, ergänzt: „Die Studierenden lernen die Herausforderungen, denen sich Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter in der täglichen Praxis stellen müssen, bereits im Studium kennen. Das ist im späteren Arbeitsalltag ein entscheidender Vorteil.“

In sieben Semestern zum „Bachelor of Arts“

Der Bachelor-Studiengang „Soziale Arbeit“ (B.A.) ist auf sieben Semester ausgelegt, die Vorlesungen finden zweimal wöchentlich in den Räumlichkeiten der Medikon Akademie am Standort Oberhausen statt. An den übrigen Wochentagen arbeiten die Studierenden weiterhin in ihrem Beruf oder absolvieren eine Ausbildung oder ein Langzeitpraktikum in einer sozialen Einrichtung. Zu den Lehrenden zählen sowohl Professorinnen und Professoren der FOM Hochschule als auch praxiserfahrene Dozierende der Medikon Akademie. Nach erfolgreichem Abschluss und Erbringung des geforderten Praxisanteils sind Absolventinnen und Absolventen berechtigt, die Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte/-r Sozialarbeiter/-in“ bzw. „staatlich anerkannte/-r Sozialpädagoge/-gin“ zu führen.

Freuen sich über den Studienstart: Die ersten Studierenden des ausbildungs- bzw. berufsbegleitenden Bachelor-Studiengangs „Soziale Arbeit“ der FOM in Oberhausen und der Medikon Akademie (Foto: Medikon / FOM)
Freuen sich über den Studienstart: Die ersten Studierenden des ausbildungs- bzw. berufsbegleitenden Bachelor-Studiengangs „Soziale Arbeit“ der FOM in Oberhausen und der Medikon Akademie (Foto: Medikon / FOM)

Jetzt noch anmelden

Anmeldungen für einen Studienstart im Wintersemester 2021 sind nach wie vor möglich. Die Vorlesungen finden montags und dienstags von 8.30 - 15.45 Uhr in der Medikon Akademie, Max-Planck-Ring 66a, 46049 Oberhausen statt. Fragen zum Studienangebot und zur Anmeldung beantwortet Studienberater Norman Düx telefonisch unter 0201 81004-372 oder per E-Mail an norman.duex@fom.de. Weitere Infos auch unter: www.fom-oberhausen.de und www.medikon-oberhausen.de