• FOM
  • 2021
  • Mai
  • Neues Wissen zur Erweiterung des Tunnelblicks

Berufsbegleitend „Wirtschaftspsychologie“ studieren

Neues Wissen zur Erweiterung des Tunnelblicks

In ihrem Beruf gilt es, Technikwissen aus der Brauerei mit den Erwartungen von Bierkonsumenten zu verbinden. Um sich dafür entsprechende Methoden anzueignen, hat sich Nicola Buchner für das berufsbegleitende Master-Studium Wirtschaftspsychologie an der FOM Hochschule in Wien eingeschrieben.

12.05.2021 | Wien

„Für meine Arbeit im Verband der Diplom Biersommeliers spielt die Psychologie eine große Rolle“, erklärt die 37-Jährige, die den international agierenden Verband mit Hauptsitz in Österreich seit zweieinhalb Jahren als Geschäftsführerin leitet. Als zentrales Organ für Biersommeliers ist der Verband u.a. für Vermarktung und fachliche Weiterentwicklung sowie die Einhaltung ethischer Grundsätze des Berufsbildes zuständig. „In unserer Branche sind wir häufig mit einem gewissen Tunnelblick unterwegs“, sagt Nicola Buchner lachend, „deshalb möchte ich meine Fachkenntnisse mit neuem Wissen erweitern.“

Erst Brauingenieurin, jetzt Ausbilderin und Geschäftsführerin

In Hamburg geboren zog es Nicola Buchner beruflich in den Süden: Sie studierte Brauwesen und Getränketechnologie, absolvierte eine Ausbildung zur Biersommelière und war anschließend selbst sieben Jahre lang als Ausbilderin in diesem Bereich tätig. „In meiner Branche sind nach wie vor nur wenige Frauen unterwegs“, so die Geschäftsführerin, „aber für mich war das nie ein Thema oder ein Problem. Ich bin völlig unbeeindruckt, wenn ich als einzige Frau mit 30 Männern über Bier diskutiere.“ 

Persönliche Betreuung an der FOM überzeugt

Die FOM als Hochschule für Berufstätige ist für sie eine Herzenswahl. „Nachdem ich den Geschäftsführungsposten übernommen hatte, wurde mir schnell klar, dass dafür nicht allein technisches Wissen gefragt ist, sondern auch kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit, sich in andere hineinversetzen zu können.“ Das international anerkannte, berufsbegleitende Master-Studium Wirtschaftspsychologie der FOM sei inhaltlich und organisatorisch „genau das, was ich wollte und was meinen Interessen entspricht, da es Wirtschafts-Know-how mit psychologischem Fachwissen verbindet.“ Auch die kompetente und persönliche Betreuung an der FOM habe sie überzeugt, so Nicola Buchner. 

Hat sich für das Master-Studium "Wirtschaftspsychologie" an der FOM in Wien eingeschrieben: Nicola Buchner, Geschäftsführerin des Verbands der Diplom Biersommeliers (Foto: Marquart)

Marillenknödel und belgisches Tripel

Noch genießt sie die Vorfreude: Im September will Nicola Buchner mit großer Motivation ins Master-Studium starten. Die Vorlesungen laufen zwei- bis dreimal monatlich freitags abends und samstags – und sind bereits jetzt fest im Kalender eingeplant. Bis es soweit ist, hat die engagierte Bierexpertin und Wahl-Österreicherin noch einen Tipp für den Sommer: „Zu unseren leckeren Marillenknödeln schmeckt am besten belgisches Tripel oder ein fruchtiges Weißbier.“

Möchten Sie wie Nicola Buchner ein Master-Studium an der FOM in Wien absolvieren?

Individuelle Fragen zum berufsbegleitenden Studium beantwortet die Wiener FOM Geschäftsleiterin Mag. Katharina Waldhäusl telefonisch unter 01 5032561-11 sowie per E-Mail: katharina.waldhaeusl@fom-wien.at.