• FOM
  • 2021
  • Juni
  • „Hochschulperle des Monats Juni“: Stifterverband zeichnet Sonderprogramm „Study into the job“ aus

„Hochschulperle des Monats Juni“ geht an die FOM

Stifterverband zeichnet Sonderprogramm „Study into the job“ aus

22.06.2021 | Aachen, Augsburg, Berlin, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt a. M., Gütersloh, Hagen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Münster, Neuss, Saarbrücken, Siegen, Stuttgart, Wesel und Wuppertal

Die FOM darf sich über eine besondere Auszeichnung freuen: Der Stifterverband, der 2021 monatlich innovative Hochschulprojekte zum Thema „Übergänge in Zeiten der Pandemie“ vorstellt und so überregional sichtbar machen möchte, hat das Sonderprogramm „Study into the job“ zur „Hochschulperle des Monats Juni" gekürt. Das Programm ebnet jungen Menschen auch in der pandemiebedingt schwierigen Arbeitsmarktsituation den Weg in ein Duales Studium: So können Abiturientinnen und Abiturienten bereits ein Bachelor-Studium an der FOM beginnen, auch wenn sie noch keinen passenden Ausbildungsplatz bzw. kein Volontariat, Traineeship oder Praktikum gefunden haben. Die Hochschule unterstützt sie studienbegleitend bei der Stellensuche, u.a. mit aktivem Networking und virtuellen Bewerbungstrainings.

„In der Pandemie-Zeit das Abitur abzulegen, ist für Schülerinnen und Schüler ohnehin eine große Herausforderung“, begründet die Jury des Stifterverbandes ihre Entscheidung. „Wenn sie ihren Abschluss schließlich in der Tasche haben, wartet mit dem Übergang ins Studien- oder Berufsleben bereits die nächste Hürde. Die FOM Hochschule hat hierfür eine flexible Lösung entwickelt, die vorbildhaft ist.“

Mit dem Sonderprogramm „Study into the job“ möchte die FOM Hochschule jungen Menschen eine Perspektive bieten, denn die Zahl der Lehrstellen hat sich während der Corona-Krise stark reduziert. Das besondere Konzept: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können, auch ohne eine Ausbildungsstelle in Aussicht zu haben, ein Bachelor-Studium an der FOM starten, parallel erwartet sie in den ersten drei Semestern ein umfangreiches Begleitprogramm mit Webinaren, Tutorials und Online-Workshops. Sie nehmen u.a. an Bewerbungstrainings teil, erhalten Einblicke in verschiedene Unternehmen und Branchen und können Kontakte zu Personalverantwortlichen und Auszubildenden knüpfen. Sobald die Studierenden eine passende Stelle gefunden haben, wechseln sie automatisch ins reguläre Duale Studium. 

Mehr Informationen zum Sonderprogramm „Study into the job“ erhalten Interessierte am Dienstag, 6. Juli um 18 Uhr in einer virtuellen Infoveranstaltung hier geht’s zur Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Infos auch unter: www.fom.de/studyintothejob

Symbolbild: Zwei Studierende
Mit dem Sonderprogramm „Study into the job“ möchte die FOM Hochschule jungen Menschen eine Perspektive bieten (Foto: GaudiLab - stock.adobe.com)

Über die „Hochschulperlen“

Der Stifterverband vergibt monatlich eine „Hochschulperle“ für innovative, beispielhafte Hochschulprojekte. Aus den einzelnen Monatsperlen wird einmal jährlich die „Hochschulperle des Jahres“ gekürt. 2021 dreht sich die besondere Auszeichnung um Projekte zum Thema „Übergänge in Zeiten der Pandemie“. Mit den Hochschulperlen möchte der Stifterverband Initiativen und Ideen überregional sichtbar machen und andere Hochschulen inspirieren.