• FOM
  • 2021
  • Juli
  • Virtuelle Probevorlesungen an der Nürnberger FOM Hochschule

Virtuelle Probevorlesungen an der Nürnberger FOM Hochschule

Einblicke in das berufsbegleitende Studium

01.07.2021 | Nürnberg

Das eine tun ohne das andere zu lassen: Wer einen Hochschulabschluss anstrebt, aber nicht auf die Berufstätigkeit verzichten möchte, kann an der FOM Hochschule in Nürnberg beides miteinander verbinden. Wie Deutschlands Hochschule für Berufstätige aufgestellt ist und wie die Vorlesungen und Seminare am FOM Hochschulzentrum Nürnberg organisiert sind, wird am 15. Juli ab 17 Uhr in virtuellen Probevorlesungen deutlich. Dozierende der FOM geben in ihren Online-Vorlesungen Einblicke in das Studium und in die praxisorientierte Lehre. Für Studieninteressierte ist diese Veranstaltung kostenfrei und unverbindlich.

Die Veranstaltung im Überblick

17.00 Uhr: Begrüßung durch Rainer Schröder, Geschäftsleiter der FOM in Nürnberg

17.15 Uhr: Vorlesung „Schnäppchen bei Ebay aus rechtlicher Sicht – des einen Freud, des anderen Leid“ von Prof. Dr. Michael Schörnig, Hochschulbereich Wirtschaft & Recht

18.05 Uhr: Vorlesung „Über den Umgang mit der Zeit – eine (kleine) wissenschaftliche Betrachtung“ von Prof. Dr. Anja Liebrich, Hochschulbereich Wirtschaft & Psychologie

18.55 Uhr: Vorlesung „Online-Marketing: Es liegt Whisky in der Luft“ von Christian Albrecht, Hochschulbereich Wirtschaft & Management

19.45 Uhr: Vorlesung „Handwriting Recognition – fällt vielen nicht leicht, der Künstlichen Intelligenz dagegen schon“ von Dr. Robert Butscher, Hochschulbereich Wirtschaft 6 Management

Sobald es pandemiebedingt möglich ist, wird die Lehre an der FOM - auch in Nürnberg - wieder in Präsenz im Hörsaal stattfinden (Foto: FOM)

Die Probevorlesungen finden im Rahmen eines Zoom-Webinars statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich. Entsprechende Zugangsdaten erhalten Teilnehmende nach der Anmeldung unter www.fom.de/nuernberg. Fragen zum berufsbegleitenden Studium beantwortet die Studienberatung unter studienberatung.nuernberg@fom.de