• FOM
  • 2020
  • November
  • Online-Werkstatt am 11. November: Mit Generationen-Mix in Führung gehen

Online-Werkstatt am 11. November:

Mit Generationen-Mix in Führung gehen

04.11.2020 | Duisburg

Generationen-Mix, Wertewandel und „Zukunft der Arbeit“: Über diese drei Themen wird am 11. November im virtuellen Raum mit spannenden Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutiert. Die Veranstaltung wird von der Duisburger FOM Hochschule zusammen mit dem Competentia Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein und der GFW Duisburg angeboten.

Generationen Y und Z als Treiber für den Kulturwandel in Unternehmen

Gesundheitspsychologin Dr. Steffi Burkhart, die aus der Sicht der neuen Generation forscht, nimmt die Teilnehmenden mit in die Welt der Millennials, der Digital Natives und in die Welt der Unternehmen, in denen neben den Babyboomern unterschiedlichste Generationen zusammenarbeiten. Was kam und kommt auf Unternehmen zu? Wie sind die Anforderungen und Werte der unterschiedlichen Generationen zu verbinden? Und wie wirkt sich die Veränderung der Arbeit in der Corona-Krise aus?

Kai Lehmkühler, Geschäftsführer der Rheinschafe GmbH, berichtet aus der Führungspraxis eines expandierenden Start-ups und über die Auswirkungen von News Work auf die Führungskultur.

Prof. Dr. Leif-Erik Wollenweber führt als Experte für Strategie, Leadership und Change Management in die neue altersübergreifende und digitale Führungswelt ein. Der Professor lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation & Führung, an der FOM Hochschule in Duisburg.

Die abschließenden Break-out-Sessions bieten (virtuellen) Raum für Austausch und für weitere Praxisanregungen.

Am 11. November geht es online um den Generationenmix in Unternehmen (Foto: AdobeStock/Nattakorn)

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet online via Zoom statt. Hier geht´s zur Anmeldung.