• FOM
  • 2020
  • Januar
  • Berufliche Weiterentwicklung im sozialen Bereich: Gute Vorsätze 2020 in die Tat umsetzen

Berufliche Weiterentwicklung im sozialen Bereich

Gute Vorsätze 2020 in die Tat umsetzen

Wenn es dem Jahresende zugeht, werden häufig Pläne für eine berufliche Weiterentwicklung geschmiedet. Wer seine Vorsätze im neuen Jahr in die Tat umsetzen möchte: Das FOM Hochschulzentrum in Karlsruhe lädt alle Berufstätigen ein, sich nach Feierabend über ein berufsbegleitendes Tagesstudium im sozialen Bereich zu informieren. Studienstart im neuen Jahr ist am 1. März 2020.

02.01.2020 | Karlsruhe

Im Bachelor-Studiengang „Soziale Arbeit (B.A.)“ lernen Studierende, soziale Probleme zu lösen oder durch Prävantion gar nicht erst entstehen zu lassen. Aspekte der Pädagogik, Psychologie und Soziologie gehören ebenso zum Studium wie Fragen zur Finanzierung und zum Marketing im sozialen Sektor. Nach erfolgreichem Abschluss und dem Nachweis des geforderten Praxisanteils dürfen sich Absolventinnen und Absolventen zusätzlich „staatlich anerkannte/-r Sozialpädagoge/-gin“ bzw. „staatlich anerkannte/-r Sozialarbeiter/-in“ nennen.

„Studierende des Bachelor-Studiengangs `Soziale Arbeit (B.A.)` studieren an der FOM in Karlsruhe zwei volle Wochentage von 8.30 – 15.45 Uhr und arbeiten die anderen Tage im Job“, so die komm. Karlsruher Geschäftsleiterin Dr. Katrin Martin. Gerade für Berufstätige im Schichtdienst und in Teilzeit ist dieses Zeitmodell eine gute Wahl, um sich akademisch weiterzubilden.

Kostenfreie Info-Termine in der Zeppelinstr. 7b, FOM Hochschulzentrum in Karlsruhe:

Bachelor-Studium: 8. Januar, 12 Februar je um 17.30 Uhr

Anmeldung unter: studienberatung@fom.de

Studienstart: 1. März 2020