• FOM
  • 2020
  • Februar
  • Fliegende Hüte in Hamburg: FOM Absolventen feiern ihren Bachelor-Abschluss

Fliegende Hüte in Hamburg:

FOM Absolventen feiern ihren Bachelor-Abschluss

27.02.2020 | Hamburg

Dreieinhalb Jahre lang haben sie gebüffelt und gepaukt, jetzt können sie endlich feiern: Rund 70 Bachelor-Studierende der FOM in Hamburg haben erfolgreich ihr Studium abgeschlossen. Damit geht für sie ein spannender Lebensabschnitt zu Ende.

Mehr als 200 Gäste kamen ins Empire Riverside Hotel am Hamburger Hafen, um die frisch gebackenen Akademikerinnen und Akademiker gebührend zu verabschieden. Nach der offiziellen Begrüßung durch die Hochschulleitung blickten die Absolventen Maximilian Pecha („Wirtschaftsinformatik“, B.Sc.) und Henrick Jung („Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“, B.Sc.) in einer gemeinsamen Rede auf die letzten Jahre an der FOM zurück – und betonten dabei die persönliche Entwicklung, die sie in dieser Zeit genommen hätten.

Anschließend gratulierten Dr. Sabine Quirrenbach, Gesamt-Geschäftsleiterin der FOM in Hamburg, ihre Stellvertreterin Nora Chirico und Prof. Dr. Matthias Ross, stellv. wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter, jedem einzelnen Absolventen zum erfolgreichen Bachelor-Abschluss. Natürlich durfte anschließend auch der traditionelle Hütewurf nicht fehlen. Die Hamburger FOM wünscht alles Gute für die Zukunft!