FOM Neuss zieht in neue Räumlichkeiten

Moderner Campus

Ortswechsel für die Studierenden der FOM Hochschule in Neuss: Ab Dezember werden die Vorlesungen in großzügigen, lichtdurchfluteten, modernen Räumlichkeiten stattfinden. Das Neusser Hochschulzentrum zieht vom Hammfelddamm in das Office Center Neuss zur Stresemannallee 4, das in Innenstadtnähe sehr gut zu erreichen ist.

04.11.2019 | Neuss

„Wir sprechen von rund acht Seminarräumen nah zur Innenstadt und damit zentral gelegen, ausgestattet mit modernster Medientechnik, in denen jeweils zwischen 30 und 100 Studierende Platz finden“, freut sich Geschäftsleiterin Rebecca Wanzl auf die neuen Räumlichkeiten, die natürlich auch eine Bibliothek, Besprechungsräume und eine Lounge mit Automatenbereich umfassen. „Auch die Anbindung an den Nahverkehr ist optimal: Der neue Standort ist nun auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.“ Außerdem stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Hintergrund des Umzugs: Der Wunsch nach Neuerung und nach Wachstum der Hochschule. „Wir wollen mit der Zeit gehen und haben daher nun gemeinsam mit dem Rhein Kreis Neuss einen Ort mit angenehmer Lernatmosphäre und Rückzugsmöglichkeiten geschaffen“, erläutert Rebecca Wanzl. Dadurch könne der Studienbetrieb nun fast ausschließlich am neuen Standort stattfinden.

Wer sich ein Bild von den neuen Räumlichkeiten machen möchte, ist herzlich eingeladen, vorbeizukommen. Möglich ist zum Beispiel, einen Beratungstermin über die Zentrale Studienberatung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 1959595 zu vereinbaren oder eine der Informationsveranstaltungen zum berufsbegleitenden Studienkonzept der FOM zu besuchen.

Die nächsten Termine:

Bachelor-Studium: 6. 11., 7.12., 18 Uhr

Master-Studium: 12.11., 7.12., 18 Uhr

Die FOM Hochschule in Neuss zieht in das Office Center auf der Stresemannallee (Foto: FOM)