• FOM
  • 2019
  • Mai
  • Zum 7. Deutschen Diversity-Tag: Wandelt sich das Verständnis von Führung?

28. Mai: Forum plus Workshops zum 7. Diversity Tag

Wandelt sich das Verständnis von Führung?

Anlässlich der Aktion zum 7. Deutschen Diversity-Tag am 28. Mai beteiligt sich die FOM Hochschule in Berlin mit einer kostenfreien Veranstaltung zum Thema "Natürliche Autorität in der digitalen Epoche". Der „Diversity-Tag“ ist eine bundesweite Initiative der „Charta der Vielfalt“, die sich dafür einsetzt, Anerkennung, Wertschätzung und Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen. Die FOM Hochschule möchte als einer von vielen Akteuren für dieses Thema sensibilisieren.

Kern der Veranstaltung an der FOM Hochschule in Berlin ist die Frage, wie das Konzept von Vielfalt mit den aktuellen und zukünftigen technologischen Entwicklungen in Einklang gebracht werden kann. Wandelt sich im Zeitalter der Digitalisierung auch das Verständnis von Führung? Anschließend an die Impulsvorträge, werden Workshops zum Thema „Coaching - Natürliche Autorität finden und stärken“ angeboten.

13.05.2019 | Berlin

Programm
18 Uhr Begrüßung

Prof. Dr. Manuela Zipperling | Geschäftsleitung FOM Hochschule in Berlin
Astrid Preuss | Regionalvorstand FidAR Berlin
Janine Tychsen | Regionalleitung FIM Berlin-Brandenburg

18.10 Uhr Impulsvortrag
“Ein Quantum Hirn - Humane gegen digitale Autorität“

Prof. Dr. Friederike Müller-Friemauth | FOM Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Innovationsmanagement, Co-Gründerin von 'Kühn Denken auf Vorrat'
"Haben Künstliche Intelligenzen keine natürliche, sondern bloß maschinelle Autorität? In meinem Vortrag geht es um diese kleine, aber durchschlagende Unschärfe im aktuellen Verständnis von Maschinenintelligenz. Von ihr hängt unsere Fähigkeit zur Kontrolle von KI’s entscheidend ab."

18.40 Uhr Impulsvortrag
“Alles anders? Alles neu? - Erfolgreiche Führung im digitalen Zeitalter“

Prof. Dr. Katharina Sachse | FOM Professorin für Wirtschaftspsychologie
"Führungserfolg sollte nicht nur durch Leistungskennzahlen gemessen werden, sondern auch anhand von zufriedenen und gesunden Mitarbeiter*innen. In der digitalisierten Arbeitswelt bieten sich neue Chancen, diese Ziele zu erreichen."

19 Uhr Workshops
“Coaching: Natürliche Autorität finden und stärken - die ersten konkreten Schritte" unter Anleitung von:
Manuela Kobabe | companies in motion, Business Coaching & Training
Janine Tychsen | Female Leadership-Beraterin und Regionalleiterin der FIM Berlin-Brandenburg
Astrid Preuss | Unternehmensberaterin und Mitglied des erweiterten Vorstands bei FidAR

Ab 20 Uhr
Netzwerken mit kleinem Imbiss

Kompakt
Veranstaltung „Natürliche Autorität in der digitalen Epoche“
Dienstag, 28. Mai 2019, 18 – 20.30 Uhr
FOM Hochschulzentrum in Berlin, Bismarckstr. 107

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten bei Tom Buschke via tom.buschke@fom.de

Diversity Vielfalt Führung HR
Wie kann das Konzept von Vielfalt mit technologischen Entwicklungen in Einklang gebracht werden? (Foto: gettyimages/nunc)