• FOM
  • 2019
  • März
  • FOM Hochschule stellt ihr Studienmodell im Haus der Industriellenvereinigung vor

Neue duale und berufsbegleitende Studienangebote in Wien

FOM Hochschule stellt ihr Studienmodell im Haus der Industriellenvereinigung vor

In Deutschland führt sie seit über 25 Jahren erfolgreich Studiengänge für Berufstätige und Auszubildende durch – jetzt erweitert die FOM Hochschule ihr duales und berufsbegleitendes Studienangebot auf den Standort Wien.

05.03.2019

Im Hause der Industriellenvereinigung informierten Vertreter der FOM Hochschule über Abläufe und Organisation der Bachelor-Studiengänge Business Administration, International Management und Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie. Wer bereits über einen ersten Hochschulabschluss verfügt, kann den MBA-Studiengang belegen.

Alle Studiengänge starten ab September an der FOM Hochschule in Wien. Die Vorlesungen der Bachelor-Studiengänge finden abends ab 18 Uhr und samstags ab 8.30 Uhr oder an zwei Tagen unter der Woche tagsüber statt, der MBA-Studiengang läuft ausschließlich im Abend- und Samstags-Modell. Auf diese Weise haben Studierende die Chance, neben dem Studium einer betrieblichen Ausbildung oder einem Beruf nachgehen zu können.

Victor Fleischer von der Industriellenvereinigung begrüßt diese Erweiterung der Studienmöglichkeiten in Österreich. Weitere Informationen unter fom.wien

Wien

Gebäude der Wirtschaftsuniversität Wien
Die Vorlesungen und Seminare der FOM finden u.a. an der Wirtschaftsuniversität Wien statt (Foto: BOAnet)