• FOM
  • 2019
  • Juli
  • Dortmunder FOM startet über 20 Studiengänge für Berufstätige

Kurzfristige Einschreibung für Semesterbeginn im September noch möglich

Dortmunder FOM startet über 20 Studiengänge für Berufstätige

Aktuell hat der Sommer das Sagen. Die Freude über (wieder) ansteigende Temperaturen ist insbesondere bei denjenigen, die jetzt Ferien haben, groß. Indes bereitet sich die Dortmunder FOM Hochschule auf das kommende Wintersemester vor. Zum 1. September 2019 werden wieder zahlreiche Auszubildende und Berufstätige an der Lissaboner Allee ihr Studium in einem von über 20 Studiengängen starten. Kurzentschlossene können sich noch bis Ende August einschreiben.

23.07.2019 | Dortmund

Vor dem Hintergrund der Globalisierung und der Digitalisierung wird es berufs- und branchenübergreifend immer wichtiger, sein Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten. Für verantwortliche Positionen und Aufgaben ist ein akademischer Abschluss oftmals die Grundvoraussetzung. Berufstätige, die einen Bachelor- oder Master-Abschluss anstreben, können an der Dortmunder FOM in verschiedenen Zeitmodellen parallel zur betrieblichen Tätigkeit studieren. Zur Auswahl für das Wintersemester 2019 stehen u.a. die Bachelor-Studiengänge „Wirtschaftsinformatik“ (B.Sc.), „Steuerrecht“ (LL.B.), „Maschinenbau“ (B.Eng.) und „Wirtschaftsingenieurwesen“ (B.Sc.) sowie die Master-Studiengänge „Wirtschaft & Management“ (M.A.) und „Wirtschaftspsychologie & Beratung“ (M.Sc.).

Abiturienten, die sich nach der Schule direkt ins Berufsleben schnuppern möchten, haben mit einem Dualen Studium an der FOM Hochschule die optimale Chance, betriebliche Erfahrungen mit wissenschaftlichem Know-how zu verbinden und sich den ausbildenden Unternehmen als Führungskräftenachwuchs zu empfehlen.

Studieninteressierte erhalten weitere Informationen rund um das Duale und berufsbegleitende Studium an der FOM Hochschule, Lissaboner Allee 7, 44269 Dortmund.

Individuelle Fragen beantwortet Studienberaterin Simone Koch unter simone.koch@fom.de bzw. unter 0231/286808-30.