• FOM
  • 2017
  • Mai
  • M-net Firmenlauf: FOM Hochschule mit eigenem Team dabei
15.05.2017 | Augsburg

M-net Firmenlauf in Augsburg

FOM Hochschule erfolgreich mit eigenem Team

Trotzden dem Wetter: die Läuferinnen und Läufer des FOM Hochschulzentrums Augsburg
Mit über 30 Läuferinnen und Läufern startete das FOM Team beim 6. M-net Firmenlauf in Augsburg (Foto: FOM)

Über 30 Studierende, Lehrende und Mitarbeitende der FOM Hochschule in Augsburg gingen beim 6. M-net Firmenlauf in der Fuggerstadt an den Start. Das Gewitter, das kurz vor Beginn mit Regen, Blitz und Donner über die Stadt zog, trübte die Laune der Läuferinnen und Läufer keinesfalls. FOM Geschäftsleiterin Cornelia Windisch versorgte ihr Team mit Getränken und Obst, bevor sie sich selbst unter die Sportler mischte.

Erschöpft, aber glücklich: Nach der sportlichen Aktion, die auch Studentin Josepha im Rollstuhl erfolgreich bewältigte, gab es für das FOM Team kalte Getränke.
Erschöpft, aber glücklich: Nach der sportlichen Aktion, die auch Studentin Josepha im Rollstuhl erfolgreich bewältigte, gab es für das FOM Team kalte Getränke.

Motiviert gingen die FOMler unter dem Motto „Wer laufend denkt, bewegt sich“ auf die 6,5 Kilometer lange Strecke durchs Uni-Viertel. Schon nach 20 Minuten kamen die ersten Läufer durchs Ziel und wurden vom Publikum jubelnd begrüßt. Bester Läufer im Augsburger FOM Team war Elio Depentori (28:58.7), als erste Läuferin kam Simone Häberle ins Ziel (31:52.7). Peter Thilo Hasler war schnellster Dozent (30:50.8).