• FOM
  • 2017
  • März
  • Semesterauftakt an der FOM in Hamburg: 270 Bachelor-Studierende starten ins Studium
02.03.2017 | Hamburg

Semesterauftakt an der FOM in Hamburg

270 Bachelor-Studierende starten ins Studium

„Willkommen an der FOM Hochschule“ — mit diesen Worten begrüßte die Hamburger FOM Geschäftsleiterin, Dr. Sabine Quirrenbach die neuen Bachelor-Studierenden, die zum Sommersemester ein berufsbegleitendes Studium an der FOM in Hamburg aufgenommen haben.

Die rund 270 Erstsemester verteilen sich auf diese Bachelor-Studiengänge: Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie, Business Administration, Marketing & Digitale Medien, International Management, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht sowie Gesundheits- und Sozialmanagement.

„Die FOM in Hamburg bietet in sechs Hochschulbereichen eine große Auswahl attraktiver Studienprogramme für Berufstätige und Auszubildende an. Es ist erfreulich, dass wir zum Sommersemester mit einem rund 270 Personen starken Bachelor-Jahrgang starten“, sagt Dr. Sabine Quirrenbach.

Die Erstsemester, die ein Bachelorstudium an der FOM in Hamburg aufgenommen haben (Foto: FOM / Christina Stelling)
Die Erstsemester, die ein Bachelorstudium an der FOM in Hamburg aufgenommen haben (Foto: FOM / Christina Stelling)

Im Rahmen der feierlichen Semestereröffnung nahm Prof. Dr. Björn Raupach seine Ernennungsurkunde zum Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre aus den Händen von Prof. Dr. Sabine Fichtner-Rosada, FOM Prorektorin Lehre, entgegen. Der 50-Jährige verstärkt bereits seit dem Wintersemester 2016/17 das Professorenteam im Hochschulbereich Wirtschaft & Management. Lehrerfahrung sammelte er u.a. an der Universität Hamburg und seit 2015 an der FOM Hochschule. Prof. Dr. Raupach lehrt insbesondere Rechnungswesen, Bilanzen und Steuern am Hochschulzentrum Hamburg.

(v. l.) Prof. Dr. Ralf Keim, Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung Hochschulzentrum Hamburg, Prof. Dr. Björn Raupach, Prof. Dr. Sabine Fichtner-Rosada und Dr. Sabine Quirrenbach (Foto: FOM / Christian Stelling)
(v. l.) Prof. Dr. Ralf Keim, Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung Hochschulzentrum Hamburg, Prof. Dr. Björn Raupach, Prof. Dr. Sabine Fichtner-Rosada und Dr. Sabine Quirrenbach (Foto: FOM / Christian Stelling)