• FOM
  • 2017
  • April
  • FOM auf der BIM Ruhr: Duale Studienangebote am 5. und 6. Mai im Fokus
28.04.2017 | Bochum

FOM auf der BIM Ruhr

Duale Studienangebote am 5. und 6. Mai im Fokus

Schülerinnen und Schüler aus Bochum und Umgebung haben Anfang Mai die Möglichkeit, sich intensiv mit ihrer beruflichen Zukunft zu befassen. Bei der BIM Ruhr, der Berufsinformationsmesse in der Bochumer Jahrhunderthalle am 5. und 6. Mai, werden mehr als 100 Konzerne und Mittelständler sowie Hochschulen und Universitäten ihre Ausbildungs- und Studienangebote präsentieren. Die FOM Hochschule Bochum stellt ihr Studienangebot aus dem Hochschulbereich Duales Studium vor.

„Unsere Studienberaterinnen und -berater informieren dabei über die verschiedenen Möglichkeiten, wie eine Ausbildung mit einem speziellen Studium miteinander verbunden werden kann“, so die Bochumer FOM Geschäftsleiterin Nicole Grzyszczok. Der Hochschulbereich Duales Studium der FOM ermöglicht es (Fach-) Abiturienten, eine betriebliche Ausbildung, ein Traineeprogramm oder ein Praktikum im Unternehmen mit einem Bachelor-Hochschulstudium zu verbinden.

„Wir wollen den Bochumer Schülern eine gute Orientierung bieten, welche fachlichen Schwerpunkte sie nach ihrer Schulzeit in der Kombination Ausbildung/Studium setzen können“,  so Grzyszczok. Neben BWL, Wirtschaftspsychologie und Marketing & Digitale Medien werden auch die ingenieurwissenschaftlich orientierten Studiengänge vorgestellt, die die FOM in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bochum anbietet. Für die angehenden Abiturienten bietet sich auf der Messe eine gute Gelegenheit, direkt mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen.

Die BIM Ruhr findet am 5. und 6. Mai jeweils von 9 bis 16 Uhr in der Jahrhunderthalle Bochum statt.