• FOM
  • 2021
  • April
  • Chancen, Perspektiven und Karriereoptionen für junge Menschen: FOM beim Chancengipfel 2021 in Düsseldorf

Chancen, Perspektiven und Karriereoptionen für junge Menschen

FOM beim Chancengipfel 2021 in Düsseldorf

Alle für den Übergang Schule-Beruf relevanten und regionalen Akteure der Stadt Düsseldorf haben sich im Chancengipfel 2021 erstmalig auf Initiative von IHK-Präsident Andreas Schmitz zusammengeschlossen. Dazu zählen die IHK, HWK, der Verband der Freien Berufe, DGB Düsseldorf Bergisch-Land, die Stadt Düsseldorf und Kreis Mettmann, die Arbeitsagenturen Düsseldorf und Kreis Mettmann sowie die Heinrich-Heine-Universität, Hochschule Düsseldorf und die FOM Hochschule. Ihr gemeinsames Ziel: junge Menschen in einer konzertierten Aktion für die Berufs- beziehungsweise Studienwahl aktivieren – gerade auch in Zeiten von Corona.

20.04.2021 | Düsseldorf

Dazu IHK-Präsident Andreas Schmitz: „Umfragen zeigen, dass sich SchulabgängerInnen in diesem Jahr angesichts der anhaltenden Pandemie große Sorgen machen, wie es nach der Schule für sie weitergehen kann. Wir müssen verhindern, dass Jugendliche und Betriebe wegen Corona nicht zueinanderfinden und wir einen abgehängten Corona-Jahrgang von SchulabsolventInnen erhalten“. Dass die Chancen für junge Menschen, in Düsseldorf und im Kreis Mettmann trotz Corona eine berufliche Perspektive zu erhalten, jedoch immer noch gut sind, attestieren alle Partner des Chancengipfels 2021. „Die duale Ausbildung bietet attraktive Chancen. Wir fordern junge Menschen auf, sich jetzt aktiv um einen Ausbildungsplatz zu kümmern! Auch Lehrerinnen und Lehrer und Eltern sollen die jungen Menschen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz besonders unterstützen“, erklärt dazu Sigrid Wolf, Regionsgeschäftsführerin des Deutschen Gewerkschaftsbundes Düsseldorf Bergisch-Land.

Ausbildung oder Studium?

Prof. Dr. Burghard Hermeier, Rektor der FOM Hochschule, ermutigte alle Schulabsolventinnen und Schulabsolventen: „Viele junge Menschen fragen sich: ‚Ausbildung oder lieber ein Studium?‘ Warum nicht beides kombinieren? Wer bereits einen Ausbildungsplatz sicher hat, kann ein Duales Studium an der FOM starten und das Bachelor-Studium mit der Praxis in einem Unternehmen verbinden. Wer noch keine Ausbildungsstelle gefunden hat, kann trotzdem schon sein Studium beginnen. Denn: Im Rahmen des Sonderprogramms „Study into the job“ unterstützt die FOM während der ersten drei Semester bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Praxisplatz“.

Die Vielfalt der Angebote nutzen

Die Pandemie treffe junge Leute in einer empfindlichen Phase des Lebenslaufs, in der sie gerade dabei seien, ihre Position für die künftige Ausbildung und die Berufstätigkeit aufzubauen, so Josef Hinkel, Bürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf. „In Düsseldorf hat sich das Schulverwaltungsamt bereits im letzten Jahr mit verschiedenen Formaten auf den Weg gemacht, sich trotz der Bedingungen der Pandemie für einen möglichst leichten Zugang zu bestärkender und ermutigender Berufsorientierung zu engagieren“. Gemeinsam appellieren die Partner des Chancengipfels 2021 an Eltern, Schulabsolventinnen und Absolventen sowie an die Lehrkräfte der Schulabgangsklassen, die Vielfalt der Angebote auch zu nutzen.

Am 8. Mai können sich Studieninteressierte beim digitalen Bachelor- und Master-Day der FOM Hochschule über das Studienangebot an der FOM informieren, an Online-Vorlesungen aus allen Hochschulbereichen teilnehmen und in einem virtuellen Café mit Absolventinnen und Absolventen, Studierenden und Lehrenden auszutauschen. Darüber hinaus steht die Studienberatung allen Teilnehmenden per Sprach- und Video-Chat für individuelle Beratungsgespräche zu Verfügung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos zum Programm und Anmeldung: fom.de/bachelormasterday

Das FOM Hochschulzentrum in Düsseldorf (Foto: FOM/David Franck)
Alle für den Übergang Schule-Beruf relevanten und regionalen Akteure der Stadt Düsseldorf haben sich beim Chancengipfel 2021 zusammengetan, um junge Menschen für die Berufs- und Studienwahl zu aktivieren (Foto: IHK Düsseldorf/Melanie Zanin)

Alle Informationen zum Dualen Studium und dem Sonderprogramm „Study into the job“ der FOM Hochschule sowie dem Vollzeitstudium der eufom Business School unter www.abi-fom.de.

Save the Date: FOM Speed-Dating

Das jährlich stattfindende FOM Speed-Dating verbindet ein Speed-Dating mit einer Unternehmensmesse. Wie beim klassischen Speed-Dating haben interessierte Schülerinnen und Schüler an diesem Tag bundesweit die Möglichkeit, rund 150 namhafte Unternehmen kennenzulernen und vielleicht zusammenzufinden. Der Termin des virtuellen Events ist der 18. September 2021.