• FOM
  • 2019
  • Oktober
  • Bilanz der „Check In Berufswahl 2019“: Rhein Kreis Neuss – eine starke Bildungsregion

Bilanz der „Check In Berufswahl 2019“

Rhein Kreis Neuss – eine starke Bildungsregion

Bereits zum zehnten Mal fand in diesem Jahr die Berufsinformationsveranstaltung „Check-in Berufswelt“ statt, bei der Schülerinnen und Schüler die Chance erhielten, einen Tag lang in verschiedene Betriebe zu schnuppern. Geschäftsleiterin der Neusser FOM, Rebecca Wanzl, spricht von einer positiven Entwicklung der Initiative Check In auch für die FOM Hochschule: „Check In macht die Veränderungen der Arbeitswelt, der Unternehmen, der Studiengänge erlebbar und zeigt auf, welche spannenden Tätigkeiten und Berufsbilder auf junge Menschen warten."

25.10.2019 | Neuss

Die Check In Schirmherren Landrat, Hans-Jürgen Petrauschke und Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein, begrüßten die Initiatoren, darunter auch die FOM Hochschule, die Schulen und Schüler.

Jürgen Steinmetz richtete seinen Dank an die Region: Die Check In Berufswelt im Rhein Kreis Neuss stünde für ihn als Zeichen einer starken Bildungsregion mit allen Mitwirkenden – also Schulen, Hochschulen und Unternehmen. Sein Hauptanliegen sei es, die Kompetenzen in Richtung Digitalisierung schon mit in die Ausbildung einfließen zu lassen.

Hans-Jürgen Petrauschke lobte die Beteiligung von insgesamt 40 Schulen, 229 Ausbildungsbetrieben und 4.300 Schülerinnen und Schülern. Sein Ziel für den Rhein Kreis Neuss: Dass jeder und jede einen Ausbildungsplatz findet!

Die Initiative "Check In Berufswelt" hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt - auch für die FOM Hochschule (Foto: FOM)