• FOM
  • 2019
  • Mai
  • 2. Frauen-Forum in Wuppertal: „Wer kein Ziel hat, kann nicht ankommen“

2. Frauen-Forum in Wuppertal

„Wer kein Ziel hat, kann nicht ankommen“

FOM Hochschule Wuppertal Frauenforum

Die neuen Räumlichkeiten des Hochschulzentrums Wuppertal am Robert-Daum-Platz 7 waren sehr gut besucht.

Über 80 Frauen aus Klein- und Mittelständischen Unternehmen des Bergischen Städtedreiecks waren zum 2. FOM Frauen-Forum Wuppertal in Kooperation mit dem Competentia, Kompetenzzentrum Frau und Beruf, gekommen. Unter dem Titel „Female Future Leadership“ diskutierten die Teilnehmerinnen mit kompetenten Vortragenden.  

27.05.2019 | Wuppertal

Die Referentin Doreen Hegemann konzentrierte sich vorrangig auf das Thema einer erfolgreichen Unternehmensführung. Wichtige Eckpfeiler von Future Leadership seien Autonomie und Transparenz. Marie Luise Richter, Coach im Rahmen von systemischen Business- und Managementcoachings, riet den Anwesenden: „Seien Sie authentisch und stehen Sie für sich und Ihre Werte ein.“ Sie legte den Fokus auf die individuelle Persönlichkeitsanalyse und -entwicklung und die Beziehungsarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeitern.

Auch Barbara Baratie fokussierte sich in Ihrem Vortrag auf die individuelle Persönlichkeits- und Teamentwicklung und forderte mehr Unterstützung für Führungskräfte und Mitarbeiter, damit diese in Ihrer persönlichen Entwicklung weiter vorankommen. Die Zielsetzung eines jeden sei enorm wichtig, denn es gelte: „Wer kein Ziel hat, kann nicht ankommen.“