13.02.2019 | Nürnberg

Alltags-Künstler

FOM feiert im Museum

Rekord im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg: An einem Abend feierten über 130 Künstlerinnen und Künstler zusammen ihre vollbrachten Werke. Als Künstler des Alltags haben sie in den vergangenen Semestern erfolgreich ein Studium neben dem Beruf gemeistert – die Rede ist von den Bachelor- und Master-Absolventen der FOM Hochschule.

Absolventenfeier, FOM, Bachelor, Master, Nationalmuseum
Im Museum flogen die Hüte (Foto: FOM)

Insgesamt waren rund 370 Gäste im Saal des Nürnberger Nationalmuseums zusammengekommen. Darunter Freunde, Partner und Familienangehörige der Absolventen. Auch Christian Albrecht war als einer der Festredner vor Ort. Der Pressesprecher des Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist selbst einstiger FOM Absolvent und wusste genau, wovon er sprach:

Engagement, Ehrgeiz und ein gutes Zeitmanagement – all diese Kompetenzen haben Sie in den vergangenen Semestern eindrucksvoll bewiesen. Heute haben Sie das Ziel erreicht – Glückwunsch zu Ihren Hochschulabschlüssen!“

Die FOM in Nürnberg verabschiedete unter anderem Absolventen der Bachelor-Studiengänge Business Administration und Wirtschaftsrecht sowie der Master-Studiengänge IT-Management und Wirtschaftspsychologie.