Hochschulbereich

Wirtschaft & Management

Berufsbegleitendes Hochschulstudium

Master of Arts (M.A.)
Wirtschaft & Management

Im berufsbegleitenden Master-Studiengang „Wirtschaft & Management“ erwerben Studierende einen fundierten Überblick über alle Unternehmensbereiche und bereiten sich mit dieser ganzheitlichen Betrachtungsweise beispielsweise auf die Führung von Fachabteilungen oder interdisziplinären Teams in mittelständischen und großen Unternehmen vor.

Für Fach- und Führungskräfte aller Branchen ohne wirtschaftswissenschaftliches Erststudium, z. B. aus den Bereichen Ingenieurwesen, Natur- oder Geisteswissenschaften, die sich umfassendes Know-how in Betriebswirtschaft und Management sowie  Führungskompetenzen aneignen möchten.

Neben Berufserfahrenen richtet sich der Studiengang auch an Absolventen eines Erststudiums, die parallel zum Master-Studium in den Beruf einsteigen möchten.

Das Studium qualifiziert Sie für folgende Aufgaben:

  • Ganzheitliches Management innerhalb eines Fachbereichs sowie bereichsübergreifend
  • Strategische Unternehmensanalyse unter Berücksichtigung globaler und nationaler Rahmenbedingungen
  • Einschätzung der Folgen der digitalen Transformation auf den Wertschöpfungsprozess eines Unternehmens
  • Projektplanung und -management sowie Evaluation des Projekterfolgs
  • Entwicklung unternehmensspezifischer Personalstrategien
  • Beurteilung von Marketingstrategien im Hinblick auf die Unternehmensziele
  • Berücksichtigung der Kosten- und Leistungsrechnung als Basis für wesentliche unternehmerische Entscheidungen

Daten & Fakten Factsheet

Hochschulabschluss: Master of Arts (M.A.)
Dauer: 4 Semester + Thesis
Studienform: Berufsbegleitend
Semesterbeginn: September eines jeden Jahres
Leistungsumfang: 120 ECTS-Punkte
Studiengebühren: 10.500 Euro, zahlbar in 30 Monatsraten à 350 Euro
Akkreditierung: Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert. Damit ist auch dieser Studiengang akkreditiert.

Wo möchten Sie studieren?

Abhängig von Hochschulzentrum und Studienstart (Beginn im Sommer- oder Wintersemester) können Sie an der FOM aus verschiedenen Zeitmodellen wählen.

Semesterbeginn: September eines jeden Jahres

Studiengangsbeschreibung

Gefragte Generalisten

Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind in allen Branchen und Unternehmensbereichen unabdingbar. Besonders gefragt sind Wirtschaftswissenschaftler mit einem gesamtunternehmerischen Weitblick, die Entscheidungen unter Berücksichtigung aller Wechselwirkungen innerhalb einer Organisation treffen können.

 In diesem Sinne verschaffen Sie sich in diesem Master- Studium einen umfassenden Überblick über alle Funktionsbereiche eines Unternehmens und erwerben darauf aufbauend elementare Managementkenntnisse: vom Finanzmanagement über die Rechtsabteilung bis hin  zum Marketing und Personalwesen. Sie erweitern Ihre Kompetenzen durch den Wissenserwerb in aktuellen Bereichen und Themen wie Digitalisierung, Wirtschafts- psychologie oder Talentmanagement.

In praxisorientierten Projekten und Unternehmensplanspielen wenden Sie u. a. Ihre theoretischen Kenntnisse im strategischen Management, Projekt- und Innovationsmanagement oder in der Organisationsgestaltung auf aktuelle Fragestellungen aus dem Unternehmensalltag an. Über das gesamte Studium hinweg schulen Sie Ihren gesamtunternehmerischen und strategischen Weitblick, um ganzheitlich fundierte Entscheidungen treffen zu können.
 
Nach Abschluss Ihres Studiums sind Sie für verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben in Unternehmen jeglicher Größenordnung qualifiziert, beispielsweise in der Leitung bereichsübergreifender Projekte.

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Master-Studium in Wirtschaft & Management mit dem akademischen Grad Master of Arts (M.A.).

Zulassungsvoraussetzung

Ein erster Hochschulabschluss¹

und aktuelle Berufstätigkeit²

1) Studienabschluss als Magister oder Bachelor bzw. mit Diplom oder Staatsexamen. Abschlüsse von akkreditierten Bachelor-Ausbildungsgängen an Berufsakademien sind hochschulischen Bachelor-Abschlüssen gleichgestellt.
2) In Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Zeitmodelle & Vorlesungszeiten

Abend- und Samstags-Studium
Start im Wintersemester
Aachen | Berlin | Bonn | Dortmund | Duisburg | Düsseldorf | Essen | Frankfurt a. M. | Hamburg | Köln | Mannheim | München | Münster | Stuttgart | Wesel
In der Regel 2 -3 Mal monatlich an einem Abend in der Woche von 18:00 bis 21:15 Uhr sowie in derselben Woche Freitag von 18:00 bis 21:15 Uhr und Samstag von 8:30 bis 17:00 Uhr.
Tages- und Abendstudium
Start im Wintersemester
Essen | Neuss
1 Tag/Woche (Mo.-Fr.) 08:30 – 15:45 Uhr und 1 Abend/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr
Änderungen möglich. Die Vorlesungszeiten werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: Mitte bis Ende Februar und August
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Immatrikulationsgebühr: 1.580 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr. Teilnehmer, die bereits ein Studium oder eine anerkannte Fortbildung an einem der zur BCW-Gruppe gehörenden Institute absolviert haben oder absolvieren, zahlen eine hälftige Immatrikulationsgebühr.
Studiengebühr: 10.500 Euro zahlbar in 30 Monatsraten à 350 Euro
Prüfungsgebühr: 350 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*
Gesamtkosten: 12.430 Euro beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr

*Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

» Hier finden Sie weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung.

Akkreditierung

Die FOM Hochschule ist durch den Wissenschaftsrat für ihre besonderen Leistungen in Lehre und Forschung akkreditiert und wurde 2012 als erste private Hochschule bundesweit durch die FIBAA systemakkreditiert. Dieses Gütesiegel belegt, dass das Qualitätsmanagement der FOM Hochschule den hohen Standards des Akkreditierungsrates, dem wichtigsten Gremium für Qualität in Studium und Lehre an deutschen Hochschulen, entspricht. 2018 wurde die FOM für weitere acht Jahre systemakkreditiert. Alle von der FOM angebotenen Studiengänge sind somit akkreditiert. Ein Master-Abschluss der FOM Hochschule befähigt zu einer anschließenden Promotion.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Anmeldung zum Studium

Einzureichende Unterlagen für die Anmeldung Zur Anmeldung »
Master-Studiengang Wirtschaft & Management (M.A.)
Master-Studiengang Wirtschaft & Management (M.A.)
Portrait von Prof. Dr. Christian Ernst (ist Lehrstuhlinhaber am Institut für Ökonomik und Management sozialer Dienstleistungen an der Universität Hohenheim sowie Mitglied im Ausschuss für Gesundheitsökonomie im Verein für Socialpolitik.)Portrait von Prof. Dr. Christian Ernst (ist Lehrstuhlinhaber am Institut für Ökonomik und Management sozialer Dienstleistungen an der Universität Hohenheim sowie Mitglied im Ausschuss für Gesundheitsökonomie im Verein für Socialpolitik.)Prof. Dr. Christian Ernst
ist Lehrstuhlinhaber am Institut für Ökonomik und Management sozialer Dienstleistungen an der Universität Hohenheim sowie Mitglied im Ausschuss für Gesundheitsökonomie im Verein für Socialpolitik.

»Ob in mittelständischen Unter- nehmen oder Konzernen – wer heutzutage im Rahmen seiner Karriere Führungsverantwortung übernimmt, stellt schnell fest, dass diese Tätigkeit neben unverzichtbarer Fachkompetenz
ein ausgeprägtes Know-how in Betriebswirtschaft erfordert sowie umfassende, an heutigen Werten ausgerichtete Management-Kompetenzen. Der Master- Studiengang Wirtschaft & Management vermittelt Ihnen genau diese Qualitäten.«

Bleiben Sie informiert!

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu diesem Studiengang zu. Das Infomaterial wird voraussichtlich ab Mitte April 2019 zur Verfügung stehen.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, werden die von Ihnen angegeben Daten zu diesem Zwecke gespeichert. Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigen wir dafür Ihre Einwilligung. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
In Verbindung mit Ihrem Interesse an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management wollen wir Ihnen weitere wichtige Informationen und Veranstaltungshinweise zusenden. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht u.a.

Sie sind gemäß Art. 12 – Art. 23 EU-DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH u.a. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Sie können jederzeit gegenüber der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner aufgrund vorstehender Einwilligung gespeicherter personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die vorstehend erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel per Email oder Brief) an die FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.