Duales Studium

Für Abiturienten mit und ohne Ausbildungsplatz

DSC_0308

Das Duale Studium an der FOM

Schon vor dem Bachelor-Abschluss eigenes Geld verdienen

Studium oder Ausbildung? Machen Sie doch beides! Im Dualen Studium an der FOM kombinieren Sie akademisches Wissen mit einer Ausbildung, zum Beispiel in der Industrie, im Handel, im Gesundheitswesen, in der IT oder im Rechtsbereich. Auch ein Traineeship, Volontariat oder Praktikum können Sie mit dem Dualen Studium verbinden.

Ihre Vorteile: Sie machen einen Bachelor-Abschluss, sammeln vom ersten Tag an Berufserfahrung und verdienen eigenes Geld – ein idealer Start ins Berufsleben. Die Studiengebühren übernimmt in der Regel Ihr Arbeitgeber. Und sollten Sie zu Beginn des Dualen Studiums noch keinen Ausbildungsplatz haben, hilft unser Sonderprogramm „Study into the job“.

Flexible Wechselmöglichkeit

An der FOM studieren Sie immer in Präsenz – entweder am Campus an einem der mehr als 30 Studienorten oder im einzigartigen Digitalen Live-Studium. Ihr Vorteil: Sie können vor jedem Semester selbst entscheiden, in welcher Form Sie studieren möchten.

Das Duale Studium an der FOM Hochschule

1:45

Das Duale Studium an der FOM Hochschule

0:46

FOM Sonderprogramm "Study into the job"

1:33

Wie funktioniert der Online-Campus?

Die Vorteile des Dualen Studiums an der FOM

Wertvolle Berufserfahrung

93%

der an den Dualen Studiengängen beteiligten Unternehmen bestätigen, dass Dual-Absolventen mehr berufspraktisches Wissen mitbringen als „klassische“ Studierende an einer öffentlichen Hochschule.

International anerkannte Bachelor-Abschlüsse

Eigenes Geld und finanzielle Unabhängigkeit

Hohe Chance auf Übernahme & Schnelle Aufstiegschancen

Networking mit Mitstudierenden


FOM Infomagazine

Es wäre nicht dumm, sich mal schlau zu machen.

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Infomagazin und informieren sich über ein Studium an der FOM. Sofort digital per E-Mail oder zusätzlich eine für Sie exklusiv hergestellte Printausgabe des Magazins per Post.

Kostenfrei bestellen

Mittwoch, 26. Juni 2024 um 18 Uhr

Bachelor im Campus-Studium

Erfahren Sie mehr über die Studiengänge und die FOM Hochschule in der nächsten Online-Infoveranstaltung.

Kostenfrei anmelden

Dienstag, 18. Juni 2024 um 18 Uhr

Bachelor und Master im Digitalen Live-Studium

Erfahren Sie mehr über die Studiengänge und das Digitale Live-Studium in der nächsten Online-Infoveranstaltung.

Kostenfrei anmelden

Erleben Sie die FOM

Meet your Campus

Die FOM kennlernen, sich individuell beraten lassen, an Probevorlesungen teilnehmen: Bei unsereren "Meet your Campus"-Veranstaltungen erhalten Sie einen persönlichen Einblick in das Studium an der FOM.

DSC_5070

Duales FOM Studium & finanzielle Unabhängigkeit

Monatliches Ausbildungsgehalt

In Ihrer Ausbildung, Ihrem Volontariat oder Traineeship verdienen Sie bereits Ihr eigenes Geld. Je nach Ausbildungsberuf können Sie im ersten Ausbildungsjahr zum Beispiel als angehender Bankkaufmann mit rund 1.000 Euro rechnen. Das gibt Ihnen finanzielle Möglichkeiten. Und das Beste: Ihr Arbeitgeber übernimmt in der Regel auch noch anteilig oder komplett Ihre Studiengebühren. Sie können sich also voll und ganz auf Ihr Duales Studium konzentrieren – ganz ohne Geldsorgen.

DSC_9640

Über 10.000 Kooperationspartner

Duales Studium: Finden Sie Ihren Ausbildungs- oder Praktikumsplatz

Die FOM Hochschule kooperiert mit Unternehmen in ganz Deutschland, die ein Duales Studium an der FOM unterstützen. Mit dabei sind sowohl mittelständische Unternehmen als auch große internationale Konzerne – z. B. Allianz, AOK, Bertelsmann, BP, Deutsche Telekom, IBM, Siemens und thyssenkrupp. Wenn Sie einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz für Ihr Duales Studium suchen, steht Ihnen die FOM Studienberatung gerne zur Seite und unterstützt Sie bei der Bewerbung.

Mehr Infos
Gesprächsszene Student Dozent

FOM Sonderprogramm „Study into the Job“

Noch kein Ausbildungsplatz? Kein Problem!

Starten Sie auch ohne Ausbildungsplatz in Ihr Duales Studium an der FOM – mit dem Sonderprogramm „Study into the job“. Wir unterstützen Sie in Ihrem Dualen Studium dabei, eine passende Ausbildung, ein Traineeship, Volontariat oder Praktikum zu finden, unter anderem mit Bewerbungstrainings und aktiven Vorschlägen von möglichen Partnerunternehmen.

Mehr Infos

Alle FOM Veranstaltungen im Überblick

Wann findet die nächste Infoveranstaltung zum FOM Studium statt? Welche Events sind an den FOM Hochschulzentren oder in den FOM TV-Studios geplant? Und wann ist die FOM auf Messen unterwegs? Hier können Sie sich über all unsere Veranstaltungen informieren. 

Dienstag, 18. Juni 2024 um 18 Uhr

Bachelor und Master im Digitalen Live-Studium

Erfahren Sie mehr über die Studiengänge und das Digitale Live-Studium in der nächsten Online-Infoveranstaltung.

Kostenfrei anmelden

Zeitersparnis und schnellere Aufstiegschancen

Nach 3 Jahren habe ich den Studienabschluss und viel praktische Berufserfahrung. Diese Kombination ist für Arbeitgeber attraktiv.

Nikita Kiselev

Nikita Kiselev

FOM Dual-Student

Fragen zum

Duales Studium

Beim Dualen Studium kombinieren Sie ein Bachelor-Hochschulstudium mit einer Ausbildung, einem Traineeship, Praktikum oder Volontariat. Das bedeutet, die Praxisphasen im Unternehmen wechseln sich mit den Vorlesungen ab. So können Sie nach 3,5 Jahren sowohl einen Hochschulabschluss als auch wertvolle Berufspraxis vorweisen und sind bestens für verantwortungsvolle Positionen vorbereitet. 

Ja. Auch wenn Sie noch keine Ausbildungsstelle, kein Traineeship, Praktikum oder Volontariat haben, können Sie ein Studium an der FOM Hochschule beginnen. Mit dem Sonderprogramm „Study into the Job“ unterstützt die FOM während der ersten drei Semester bei der Suche nach einer passenden Stelle und ebnet Ihnen so den Weg ins Duale Studium.

Mehr Infos

 

Aus welchen Gründen auch immer das Ausbildungsverhältnis beendet wird: Sie können das Studium an der FOM ohne Unterbrechung fortsetzen. Wenden Sie sich in einem solchen Fall bitte an die Studienberatung.

Nicht unbedingt. Wenn bereits ein Ausbildungsvertrag vorliegt, kann das Studium an der FOM schon vor dem Ausbildungsstart beginnen – so verlieren Sie keine Zeit. Informationen dazu erhalten Sie von der Studienberatung. Natürlich können Sie auch erst mit der Ausbildung anfangen und z.B. im zweiten Ausbildungsjahr ins Studium starten.