Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

Bachelor of Arts (B.A.)

Berufsbegleitend oder Dual studieren

Bachelor Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik (B.A.)

Nicht nur in Einrichtungen des Gesundheitswesens und bei Krankenversicherungen spielt Gesundheitsförderung und -prävention eine entscheidende Rolle. Auch immer mehr Unternehmen erkennen die Bedeutung von gesunden Mitarbeitenden für den wirtschaftlichen Erfolg. Damit steigt der Bedarf an Gesundheitsexpertinnen und -experten.

Das berufsbegleitende oder Duale FOM Studium "Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik" (B.A.) vermittelt Ihnen das nötige Know-how: Sie erlangen psychologisches und pädagogisches Fachwissen, befassen sich mit medizinischer Theorie und setzen sich mit praktischen Fallstudien auseinander. Dieses Wissen befähigt Sie beispielsweise dazu, präventiv zu beraten und Maßnahmen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung zu entwickeln. 

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes oder Duales Studium „Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik“ (B.A.) mit einem staatlich und international anerkannten Bachelor-Abschluss der FOM Hochschule.
 

Daten und Fakten auf einem Blick

Studienmodell

Campus

Standorte

Köln, Essen, Berlin, Hannover, Nürnberg, Dortmund, Frankfurt a. M., München, Hamburg, Aachen, Düsseldorf, Stuttgart, Augsburg, Mainz, Saarbrücken, Münster, Karlsruhe, Wuppertal

Zeitmodelle

Abend- und Samstags-Studium, Tages-Studium, Tages- und Abendstudium, Abend-Studium

Dauer

7 Semester

Leistungsumfang

180 ECTS

Studiengebühr

14.490,00 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 345 Euro

Studienform

Abiturienten - dual, Berufstätige
Ärzte bei einer Schulung mit Pharmareferent am Whiteboard

Bachelor Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik (B.A.)

Ihre Zukunftsperspektiven

Das Studium qualifiziert für folgende Aufgaben:

  • Kommunikation, Beratung und Coaching zu Themen der Gesundheitsförderung (z. B. Gesundheitscoaching bei Krankenkassen)
  • Entwicklung von Programmen zur Prävention und zum Abbau von Risikoverhalten
  • Case Management (z. B. als Fallmanager/in im Krankenhaus)
  • Durchführung von Trainings und Weiterbildungen (z. B. zu Themen wie Stressabbau oder Ernährung)
  • Lehrtätigkeiten an Berufs- und Fachschulen für Gesundheit (je nach Zulassungsregelungen der Bundesländer)
  • Betreuung von Menschen in Rehabilitation (z. B. als Rehabilitationsberater/in der Berufsförderung)
  • Begleitung von chronisch Kranken oder Menschen mit körperlichen oder anderen Einschränkungen

Lehrtätigkeiten an Berufs- und Fachschulen für Gesundheit

Für Lehrtätigkeiten an Berufs- und Fachschulen für Gesundheit wird in der Regel ein Master-Abschluss vorausgesetzt. Landesspezifische Vorgaben und Sondergenehmigungen können aber auch eine Lehrtätigkeit mit einem Bachelor-Abschluss ermöglichen.

Der Studiengang im Überblick

Hier finden Sie alle Informationen zum Bachelor-Studiengang "Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik":

  • Semesterbeginn: März oder September*
  • Semesterferien: Mitte bis Ende Februar und August
  • Dauer: 7 Semester

*Je nach Studienort und Studienbeginn (Winter- oder Sommersemester) stehen Ihnen unterschiedliche Zeitmodelle zur Auswahl. 

SmartStart: Vor Semesterstart schon studieren

Sie möchten bereits vor Studienbeginn erste Vorlesungen besuchen und sich dadurch jede Menge Vorteile verschaffen? An der FOM können Sie schon vor dem 1. Semester Grundlagenmodule belegen. Kompakt, digital und kostenfrei.

Ihr SmartStart ins Bachelor-Studium

Was Sie für die Zulassung benötigen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung (z.B. abgeschlossene Ausbildung – entweder mit dreijähriger Berufserfahrung oder mit abgeschlossener Aufstiegsfortbildung)
  • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Wir unterstützen Sie gerne und prüfen gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.

Studiengebühren

  • Studiengebühr 14.490,00 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 345 Euro
  • Prüfungsgebühr 500,00 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit, bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr)
  • Gesamtkosten 14.990,00 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr
Zu den Finanzierungsmöglichkeiten

Studienzeit verkürzen, Studiengebühren sparen

Anerkennung von Vorleistungen

Sie können sich Leistungen aus einer beruflichen Fortbildung oder einem vorherigen Hochschulstudium auf Ihr Studium an der FOM anrechnen lassen. So entstehen für Sie zeitliche und finanzielle Vorteile. Unsere Studienberatung hilft Ihnen gerne bei individuellen Fragen zu Ihren Einstiegsmöglichkeiten in Ihr Bachelor-Hochschulstudium weiter.

Mehr Infos
FOM_Icons_Spezialisierung_2x

FOM Spezialisierungen

Mit den FOM Spezialisierungen haben Sie die Möglichkeit, sich über Ihr Bachelor-Hochschulstudium hinaus für spezifische berufliche Anforderungen zu qualifizieren. Für den gewählten Studiengang empfehlen wir folgende Spezialisierungen:

FOM_Icon_Auslandsprogramme_2x

Auslandsprogramme für Bachelor-Studierende

Die FOM bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, während Ihres Bachelor-Studiums Auslandserfahrungen an Partneruniversitäten zu sammeln.

Mehr Infos

FOM_Icon_Weiterführende Master_2x

Weiterführendes Master-Studium

Ein Master-Studium ist nach dem Bachelor-Abschluss eine gute Möglichkeit, Ihr Wissen in einem gewünschten Bereich zu vertiefen und zu erweitern und sich für höherwertige Positionen zu qualifizieren. Mit dem Bachelor of Arts in Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik bieten sich folgende Master-Studiengänge an:

Hochschulatmosphäre live erleben

Erste Einblicke ins Studium

Besuchen Sie eine Probevorlesung an der FOM.
Wie fühlt sich gemeinsames Lernen im FOM Hörsaal an? Wie laufen die Vorlesungen im Digitalen Live-Studium ab? Diese Fragen können Sie sich nach einer kostenfreien Probevorlesung an der FOM ganz einfach selbst beantworten.

Sind Sie neugierig geworden?

Jetzt zur Probevorlesung anmelden

Einfach und schnell online anmelden

Melden Sie sich einfach und mit wenigen Klicks online zu Ihrem FOM Studium an. Sie haben die Möglichkeit die einzureichenden Unterlagen direkt Ihrer Anmeldung beizufügen. Alternativ können Sie sich auch ohne die Unterlagen anmelden - Sie reichen die notwendigen Dokumente einfach später nach.

Jetzt online anmelden

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik (B.A.)

Ihr Studienverlauf

Einführung in die Psychologie (6 CP)
Wahrnehmung und Aufmerksamkeit
Bewusstsein und Kontrolle
Arten des Lernens und Verhaltensänderung durch Lernen

Medizin Basics & Gesundheitswissenschaften (6 CP)
Public Health als Wissenschaft
Grundlagen der Epidemiologie
Geschichte der Gesundheitswissenschaften

Gesundheitspsychologie (6 CP)
Gesundheitspsychologie & Gesundheitsverhalten
Gesundheitskompetenz, Ressourcen & Empowerment
Stress & Stressbewältigung

Gesundheitssport (5 CP)
Methoden und Inhalte von Gesundheitssport
Zielgruppen und Kernziele von Gesundheitssport
didaktisch-methodische Aspekte der Planung von Programmen im Gesundheitssport 

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.


Zeit- und Selbstmanagement (5 CP)

Zeitmanagement
Methoden zur Selbstoptimierung (z.B. Pareto-Prinzip, ABC-Analyse)
Lernkontrollen

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.

 

Pädagogische Anthropologie (6 CP)
Pädagogik: Geschichte, Menschenbilder, Grunddimensionen
Pädagogik im Wandel: Erziehung, Bildung, Lehre
Pädagogische Psychologie: Lernen, Lehren, Motivieren

Vertiefung Medizin Basics & Gesundheitswissenschaften (6 CP)
Krankheitsbilder der epidemiologischen Transition
gesundheitsfördernde und primäre Präventionsstrategien
tertiärpräventive Präventionsstrategien

Medizinpädagogik und ihre Didaktik (6 CP)
Berufspädagogik
Fachdidaktik der Gesundheitspsychologie und Medizinpädagogik
Curricula und deren fachdidaktische Umsetzung

Ernährung (5 CP)
Ernährungs- und Genussverhalten
Risiken der Ernährung und ernährungsbedingte Krankheiten
Interventionsansätze zur Änderung/Aufrechterhaltung gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens
Ernährung als Faktor für Gesundheitsförderung und Prävention

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.


Wissenschaftliches Arbeiten (5 CP)

Ablaufplanung
Formvorschriften
Forschungsmethoden

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.

 

Management Basics in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitssystems (6 CP)
Betriebswirtschaftliche Aspekte im Gesundheits- und Sozialwesen
Management im Gesundheitswesen
Personalmanagement im Gesundheitswesen

Qualitative Methoden & Evaluation (6 CP)
Zentrale qualitative Forschungsmethoden
Wissenschaftstheoretische Grundlagen qualitativer Forschung und zentrale Prinzipien
Praxisforschung, Methoden der Sozialraumforschung, Methoden der partizipativen Forschung
Darstellung von qualitativen Ergebnissen und Anwendungsbezug in der Praxis

Gesundheitskommunikation (6 CP)
Einführung in die Gesundheitskommunikation
Analyse und Strategie als Grundlage der Gesundheitskommunikation
Methoden und Instrumente der Kommunikation

Mentale Gesundheit (5 CP)
Einflussfaktoren auf mentale Gesundheit
Ansätze zur Förderung und Wiederherstellung mentaler Gesundheit
Konzeption von Programmen zur Herstellung der mentalen Gesundheit, Fallmanagement

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.


Projektmanagement (5 CP)
Stakeholderanalyse
Risikomanagement
Ablauf-, Termin- und Ressourcenplanung
Agiles Projektmanagement
 

Pädagogik der Kindheit und Jugend (6 CP)
Jugend, Pubertät, Adoleszenz
Familienbildung und Erziehung
Lernen in Kindergarten und Schule
Didaktik

Quantitative Methoden & Evaluation (6 CP)
Wissenschaftstheoretische Grundlagen quantitativer Forschung und zentrale Prinzipien
Praxisforschung, Methoden der Sozialraumforschung, Methoden der partizipativen Forschung
Darstellung von quantitativen Ergebnissen und Anwendungsbezug in der Praxis

Grundlagen Gesprächsführung & Beratung (6 CP)
Gesprächsführung im Setting von Gesundheitsberatung
Beratungsvarianten
Beratungsphasen

Erlebnispädagogik (5 CP)
Grundlagen der Erlebnispädagogik
Zielgruppen der Erlebnispädagogik
Erlebnispädagogik in der primären und tertiären Verhaltensprävention

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.


Digitale Transformation (5 CP)

Digital Business und Business Models
Trendanalyse
Innovation (Lean Startup, Design Thinking etc.)
Pitchen

Studienleistungen können alternativ im Ausland durch FOM Auslandsprogramme erbracht werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie das International Office.
Studienleistungen können alternativ im Rahmen von FOM Spezialisierungen erbracht werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie die Studienberatung.

 

Andragogik (6 CP)
Erwachsenenbildung & Weiterbildung
Freizeitpädagogik
Bildungsorte in der Erwachsenenbildung

Case Management im Gesundheitswesen (6 CP)
Grundlagen des Case Managements
Prozesse des Case Managements
Umsetzung des Case Managements in verschiedenen Feldern des Gesundheitswesens

Vertiefung Gesprächsführung & Beratung (6 CP)
Basistechniken der psychologischen Gesprächsführung
Beratungsanlässe
Fallanalysen

Digitale Gesundheitskommunikation (medienpädagogisches Projekt) (5 CP)
Konzepte digitaler Gesundheitskommunikation
Akteure und Medienkanäle
Edutainment, Kampanienplanung, Krisenkommunikation

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.


ESG - Nachhaltigkeit (5 CP)

Geschichte und Definition von ESG und Nachhaltigkeit
Dimensionen der Nachhaltigkeit
Corporate Social Responsibility
Interkulturalität und Diversität

Studienleistungen können alternativ im Ausland durch FOM Auslandsprogramme erbracht werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie das International Office.
Studienleistungen können alternativ im Rahmen von FOM Spezialisierungen erbracht werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie die Studienberatung.

 

Gerontopädagogik (6 CP)
Lernen im Alter
Bildungsarbeit mit alten Menschen: didaktische Ansätze, Kontexte, Methoden
Lernen mit und von Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung

Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (6 CP)
Aufbau, Planung und Erfolgsfaktoren eines QM-Systems
Zertifizierung und Auditierung
Qualitätssicherung im Gesundheitswesen
Patientensicherheit und Risikomanagement (u.a. CIRS-Systeme)

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) (6 CP)
Gesundheitsförderung in der Lebenswelt Betrieb
Primäre Prävention und Schutz vor physischen sowie psychischen betrieblichen Risikoexpositionen
Tertiäre Prävention und Betriebliches Eingliederungsmanagement

Pädagogisches Projekt (5 CP)
Bedarfsermittlung
Zielgruppenanalyse
Entwicklung eines Lehr-/Lernkonzepts im Bereich Gesundheitspsychologie oder Medizinpädagogik

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.


Exposé (5 CP)
Formale, inhaltliche und methodische Anforderungen an wissenschaftliche Arbeiten
Ansätze zur Themenfindung
Erstellung und Präsentation von Gliederungen

Dieses Modul findet im Campus-Studium in virtueller Präsenz statt.

 

Thesis/ Kolloquium (12 CP)
Schriftliche Abschlussarbeit
Mündliche Prüfung
 

Änderungen vorbehalten.


Studienplatz sichern

Einfach und schnell online anmelden

Melden Sie sich einfach und mit wenigen Klicks online zu Ihrem FOM Studium an. Sie haben die Möglichkeit die einzureichenden Unterlagen direkt Ihrer Anmeldung beizufügen. Alternativ können Sie sich auch ohne die Unterlagen anmelden - Sie reichen die notwendigen Dokumente einfach später nach.

Jetzt online anmelden!

JMAYERH_FOM_DavidFranck_0280

Studieren im Hörsaal – vor Ort und digital von überall

Campus-Studium

Im Campus-Studium studieren Sie in den Hörsälen an einem von 34 FOM Hochschulzentren. Dabei profitieren Sie vom persönlichen Kontakt mit Kommilitoninnen und Lehrenden. Dieser Austausch untereinander und die Möglichkeit, Lehrinhalte zu diskutieren, sind das Kernelement der Präsenzlehre und tragen maßgeblich zum Studienerfolg bei. Zudem sorgen verschiedene berufliche Blickwinkel in Kombination mit den Lehrinhalten für einen lebendigen Theorie-Praxis-Transfer. Aus diesem Grund studieren Sie im FOM Campus-Studium immer in Präsenz. Entweder direkt im Hörsaal und in ausgewählten Modulen live und interaktiv in virtuellen Vorlesungen – gesendet aus den Hightech TV-Studios der FOM.

FOM Infomagazine

Es wäre nicht dumm, sich mal schlau zu machen.

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Infomagazin und informieren sich über ein Studium an der FOM. Sofort digital per E-Mail oder zusätzlich eine für Sie exklusiv hergestellte Printausgabe des Magazins per Post.

Kostenfrei bestellen

Alle FOM Veranstaltungen im Überblick

Wann findet die nächste Infoveranstaltung zum FOM Studium statt? Welche Events sind an den FOM Hochschulzentren oder in den FOM TV-Studios geplant? Und wann ist die FOM auf Messen unterwegs? Hier können Sie sich über all unsere Veranstaltungen informieren. 

Dienstag, 19. März 2024 um 18 Uhr (Bachelor-Studium)

Campus Studium Online-Infoveranstaltung

Erfahren Sie mehr über die Studiengänge und die FOM Hochschule in der nächsten Online-Infoveranstaltung.

Jetzt kostenfrei anmelden!

Gute Gründe für das FOM Studium

Zufriedenheit

97%

der Studierenden empfehlen ein Studium an der FOM Hochschule weiter

Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung

91%

der Bachelor- und Master-Absolventen nannten die persönliche Weiterentwicklung als wichtigstes Ziel des Studiums

Hohe Erfolgsquote

>80%

der FOM Bachelor-Studierenden schließen ihr Studium neben dem Beruf erfolgreich ab

Anerkannte Abschlüsse

100%

der Bachelor- und Master-Abschlüsse der FOM sind international anerkannt.