FOM Hochschule in Neuss

Hochschulzentrum mit Vorreiterrolle

EXPERIMENTIERFREUDE wird am Niederrhein großgeschrieben: Die FOM Hochschule in Neuss ist stets offen für Neues und bekannt für ihre Affinität zu Gesundheit, Pflege und Sozialwesen. Es gibt Kooperationen mit Unternehmen, Verbänden und Institutionen am mittleren Niederrhein. Vorlesungen der FOM Hochschule finden am BTI, am Berufskolleg für Technik und Informatik in Neuss statt, dort stehen den Studierenden Hörsäle, Computerräume, eine Bibliothek sowie eine Cafeteria zur Verfügung.

Prof. Dr. Norbert Lamar

»Der Rhein-Kreis Neuss ist einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands: Die hier ansässigen Unternehmen liefern innovative Lösungen für nationale und globale Märkte. Ein ideales Umfeld für die FOM Hochschule, die mit ihrer Affinität für zukunftsorientierte Themen und Informationstechnologie einen wesentlichen Standortbeitrag leistet. «

Prof. Dr. Norbert Lamar, Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung Hochschulzentrum Neuss

Prof. Dr. Norbert Lamar
Prof. Dr. Norbert Lamar
Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung
Hochschulzentrum Neuss

»Der Rhein-Kreis Neuss ist einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands: Die hier ansässigen Unternehmen liefern innovative Lösungen für nationale und globale Märkte. Ein ideales Umfeld für die FOM Hochschule, die mit ihrer Affinität für zukunftsorientierte Themen und Informationstechnologie einen wesentlichen Standortbeitrag leistet. «

Ihr Studium in Neuss an der FOM

Sie haben bereits eine berufliche Fortbildung absolviert? Dann können Sie sich diese auf Ihr Bachelor-Studium an der FOM anrechnen lassen und so die Studienzeit verkürzen.
» Hier erfahren Sie wie das geht

Das FOM Hochschulzentrum in Neuss

Hammfelddamm 2
41460 Neuss

Parkmöglichkeiten
Es befinden sich Parkmöglichkeiten in der unmittelbaren Nähe des Hochschulzentrums.
Zudem steht Ihnen ein Parkhaus an der Kreuzung Europadamm/Anton-Kux-Straße (ca. 800 m entfernt) zur Verfügung. 

Anfahrt-PDF
Hier downloaden
Anfahrt berechnen von:

Schützen, Shakespeare und über 2000 Jahre Stadtgeschichte: Neuss ist nicht nur ein entspannter Studienort, sondern kann auch ein facettenreiches Kultur- und Freizeitangebot vorweisen – teils in unmittelbarer Nähe des FOM Hochschulzentrums.

Das liegt gut erreichbar südöstlich des Stadtkerns in direkter Nachbarschaft zu namhaften Unternehmen und Instituten. In der näheren Umgebung finden Studierende Geschäfte, Restaurants und Imbisse. Auch die Innenstadt ist gut fußläufig zu erreichen. So besteht zwischen und nach den Vorlesungen Gelegenheit, den rund 10 Minuten entfernten Rosengarten oder den Rennbahnpark zu besichtigen. Die Stadthalle Neuss und das Rheinische Landestheater locken mit abwechslungsreichen Veranstaltungen, und im Globe Theatre – einem Nachbau des Londoner Originals – findet jährlich das Shakespeare-Festival statt. Einen der Höhepunkte des Jahres bildet zudem das Neusser Bürgerschützenfest – das größte, von nur einem Verein organisierte Schützenfest der Welt.

Im Stadtkern und rund um den Hafen heißen zahlreiche Cafés, Bars und Clubs Besucher willkommen. Alternativ lohnt sich aber natürlich auch immer ein Abstecher ins praktisch auf der anderen Rheinseite gelegene Düsseldorf.

Mit Bus & Bahn
Vom Neusser Hauptbahnhof kommend können Sie die Buslinien 841,849, 851, 852 und 854 bis Haltestelle Alexianerplatz nehmen. Alternativ fährt vom Hbf die Straßenbahnlinie 709 bis zur Langemarckstraße, die ebenfalls unweit des Hochschulzentrums gelegen ist.

Mit dem Auto
Aus Richtung Krefeld: 
Verlassen Sie die A57 an der Ausfahrt 20 AS Neuss-West. Biegen Sie halb rechts in die Jülicher Landstra­ße ein und nach 2 km halbrechts in die Nordkanalallee. Folgen Sie dem Straßenverlauf ca. 3 km. Biegen Sie rechts in den Alexianerplatz ein und ordnen Sie sich direkt wieder links ein. Fahren Sie dann links in die Straße Hammfelddamm und biegen Sie nach 200 m rechts in die Anton-Kux-Straße ein. Das Hochschulzentrum befindet sich auf der rech­ten Seite.

Aus Richtung Köln:
Verlassen Sie die A57 an der Abfahrt Neuss/Hafen in Richtung Willi-Brandt-Ring. Fahren Sie rechts ab in die Langemarckstraße, danach links in die Stresemannallee und nach 400 m links in den Hammfelddamm. Biegen Sie links in die Carl-Schurz-Straße ein und folgen Sie dem Straßenverlauf. Die Straße wird im Rechtsverlauf zur Anton-Kux-Str. Kurz vor Ende der Straße befindet sich auf der linken Seite das FOM Hochschulzentrum.

Aus Richtung Düsseldorf:
Fahren Sie den Südring (B1) über die Rheinbrücke Düsseldorf/ Neuss. Ortseinfahrt Neuss geradeaus vom Neusser Ring auf die Langemarckstraße und dann links in die Stresemannallee. Biegen Sie nach 400 m links in den Hammfelddamm ein, dann links in die Carl-Schurz-Stra­ße. Folgen Sie dem Straßenverlauf, die Straße wird im Rechtsverlauf zur Anton-Kux-Str. Kurz vor Ende der Straße befindet sich auf der linken Seite das FOM Hochschulzentrum. 

Parken
Parkplätze befinden sich unmittelbar am Gebäude; etwa 800 m entfernt befindet sich außerdem das Parkhaus an der Kreuzung Europadamm/Anton-Kux-Straße.