FOM Hochschule in Dortmund

Willkommen in der Westfalenmetropole

Industriemetropole, Zentrum der Versicherungswirtschaft und Verkehrsknotenpunkt – Dortmund hat einiges zu bieten. Davon profitiert auch das Hochschulzentrum: 2005 gegründet pflegt es sehr gute Kontakte zur regionalen Wirtschaft und stellt seinen Studierenden ein zentral gelegenes Hochschulzentrum zur Verfügung. Im Gebäude am Rheinlanddamm verfügt die FOM über 13 modern ausgestattete Räume sowie zwei größere Hörsäle. Eine kleine Präsenzbibliothek und ein sehr schöner Innenhof sorgen zusätzlich für ein angenehmes Lernumfeld.

Prof. Dr. Michael Göke

»Der alte Dreiklang aus Kohle, Bier und Stahl ist Geschichte. Dortmund hat die Herausforderungen des Strukturwandels angenommen. Die FOM trägt dazu bei, einen neuen Dreiklang aus Bildung, Wissen und Innovation zu formen, der sowohl das Ruhrgebiet als auch Westfalen prägen wird.«

Prof. Dr. Michael Göke, Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung Hochschulzentrum Dortmund

Prof. Dr. Michael Göke
Prof. Dr. Michael Göke
Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung Hochschulzentrum Dortmund

»Der alte Dreiklang aus Kohle, Bier und Stahl ist Geschichte. Dortmund hat die Herausforderungen des Strukturwandels angenommen. Die FOM trägt dazu bei, einen neuen Dreiklang aus Bildung, Wissen und Innovation zu formen, der sowohl das Ruhrgebiet als auch Westfalen prägen wird.«

Ihr Studium in Dortmund an der FOM

Sie haben bereits Fortbildungen im kaufmännischen Bereich absolviert? Dann können Sie sich diese auf Ihr Bachelor-Studium an der FOM anrechnen lassen und so die Studienzeit verkürzen.
» Hier erfahren Sie wie das geht


Die FOM in Dortmund im Portrait

Das FOM Hochschulzentrum in Dortmund

Lissaboner Allee 7
44269 Dortmund

Parkmöglichkeiten
Kostenfreie Parkmöglichkeiten finden Sie in den umliegenden Seitenstraßen (z. B. Lissaboner Allee, Europaplatz, Londoner Bogen, Stockholmer Allee). Zudem befindet sich in der Straße Pariser Bogen, direkt gegenüber des Eingangs des Hochschulzentrums, ein kostenpflichtiges Parkhaus. Die Parkgebühr beträgt 3 € pro Tag.

Anfahrt berechnen von: