• FOM
  • 2020
  • September
  • Neusser FOM Hochschule informiert über Duales und berufsbegleitendes Studium

Neusser FOM Hochschule informiert über Duales und berufsbegleitendes Studium

Fachliche und persönliche Horizont-Erweiterung

09.09.2020 | Neuss
Rebecca Wanzl (Foto: FOM/Mike Henning)

Ob Management & Digitalisierung, Soziale Arbeit, Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik oder Wirtschaftsingenieurwesen: Dual Studierende starten mit besten Chancen ins Berufsleben, indem sie eine Ausbildung, ein Traineeship oder ein Volontariat mit einem Bachelor-Studium kombinieren.

Wie das Duale Studium an der FOM Hochschule in Neuss abläuft und wie sich auch Berufserfahrene mit einem Bachelor- oder Master-Studium neben dem Job neue Perspektiven verschaffen können, erfahren Interessierte im Rahmen einer digitalen Studienorientierung auf der Messe „Beruf konkret Digital“.

Lisa Engels (Foto: FOM/Mike Henning)

„FOM Studierende lernen, unternehmerische Fragestellungen mit wissenschaftlichen Methoden anzugehen. Sie bilden vielfach neue Denkmuster und erweitern so den eigenen Horizont, nicht nur fachlich, sondern auch persönlich“, betont die Neusser Geschäftsleiterin Rebecca Wanzl.

Am 19. September beantwortet sie gemeinsam mit Studienberaterin Lisa Engels von 10 bis 13 Uhr alle Fragen rund um das berufsbegleitende Studium. Erreichbar sind sie telefonisch unter 02131 15119-12 und via E-Mail: lisa.engels@fom.de Darüber hinaus bieten sie jeweils zur vollen Stunde Info-Webinare zum Dualen bzw. zum berufsbegleitenden Studium an.

Weitere Infos und die Links zur Anmeldung gibt es hier.