• FOM
  • 2020
  • August
  • Nürnberger FOM Studentin erhält Stipendium

Nürnberger FOM Studentin erhält Stipendium

THORWART-JESKA-STIFTUNG fördert berufsbegleitendes Studium

12.08.2020 | Nürnberg

Nach ihrem Realschulabschluss absolvierte sie zunächst eine Lehre zur Bankkauffrau und bildete sich danach zur Bankfachwirtin (IHK) weiter. Heute studiert die Ebelsbacherin Lisa Käb im zweiten Semester berufsbegleitend Wirtschaftsrecht an der FOM Hochschule in Nürnberg. Vom Lernen hat sie längst noch nicht genug. Ihre Zielstrebigkeit und ihr Engagement, sich neues Wissen anzueignen, wurden jetzt belohnt: Die THORWART-JESKA-STIFTUNG sagte ihr ein Stipendium zu und übernimmt ab sofort 50 Prozent der Studiengebühren – bis zum Bachelor-Abschluss.

Mehr als 20 Studierende der Nürnberger FOM hatten sich auf das Stipendium beworben, die Jury entschied sich schließlich für Lisa Käb. „Ich freue mich sehr über die Unterstützung und hoffe, dass ich das Studium mit einem guten Ergebnis abschließen werde“, so die 25-Jährige bei der offiziellen Stipendiatsübergabe durch Kerstin Thorwart, geschäftsführende Partnerin der Kanzlei THORWART, am Nürnberger FOM Hochschulzentrum.

Die der Kanzlei angeschlossene Stiftung hat es sich zum Ziel gemacht, vielversprechende Nachwuchskräfte finanziell zu fördern und sie gleichzeitig in das Netzwerk von THORWART einzubinden. „Damit wird der Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Karriere gelegt“, betonte Kerstin Thorwart. Nürnbergs FOM Geschäftsleiter Rainer Schröder beglückwünschte die Stipendiatin und wünschte ihr alles Gute für den weiteren Studienverlauf.

Kerstin Thorwart (r.) überreicht der Nürnberger FOM Studentin Lisa Käb das Stipendium und beglückwünscht sie herzlich (Foto: FOM)