Neue Kooperation mit Kinder-, Jugend-, und Familienhilfe

FOM kooperiert mit context e.V.

Die FOM Hochschule in Duisburg hat einen neuen Partner: Mit dem context e.V. werden die Bestandteile „Praxisstelle“ und „Studium an der Hochschule“ speziell für den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit verbunden und aufeinander abgestimmt. Beide Seiten unterzeichneten jetzt einen Kooperationsvertrag.

24.04.2019 | Duisburg

Veränderungen in der heutigen Gesellschaft stellen zunehmend neue Anforderungen an Kinder-, Jugend- und Familienhilfen. Sandra Seidler, Geschäftsleiterin der FOM Hochschule in Duisburg: „Wir möchten mit dieser Kooperation auch dazu beitragen, dem Fachkräftemangel gerade in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit wirkungsvoll entgegenzuwirken.“

Die Partnerschaft betrifft unter anderem die Bereitstellung von Themen für Seminar- oder Abschlussarbeiten unterschiedlicher Fächer sowie das Bekanntmachen möglicher Tätigkeitfelder für die Studierenden der Sozialen Arbeit. Context e.V. wird den Studierenden außerdem als Praxisstelle zur Verfügung stehen – der Praxisteil ist für die Erlangung der staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter*in oder als Sozialpädagoge*in notwendig.

Context e.V. berät, begleitet und unterstützt Erziehungsstellen in ihren Aufgaben und bietet Weiterbildungsangebote zu verschiedenen Themen an. Außerdem steht der Verein Jugendämtern und anderen Institutionen als Partner zur Seite und berät Familien in jeder Lebenslage.

Die FOM in Duisburg war zur Vertragsunterzeichnung beim context e.V. vor Ort in Kalkar (Foto: FOM)