• FOM
  • 2016
  • Juni
  • Prof. Dr. Stefan Razik übernimmt Professur für Allgemeine BWL
03.06.2016 | Hannover

Aktuelles

Prof. Dr. Stefan Razik übernimmt Professur für Allgemeine BWL

Prof. Dr. Stefan Razik (FOM/Tom Schulte)
Prof. Dr. Stefan Razik (FOM/Tom Schulte)

Das FOM-Hochschulzentrum Hannover erweitert sein Professorenteam. Im Mai hat Prof. Dr. Stefan Razik eine Professur für Allgemeine BWL, insbesondere Gesundheitsmanagement und Controlling, an der FOM Hochschule übernommen. Seine Lehrschwerpunkte sind unter anderem internes und externes Rechnungswesen, internationale Rechnungslegung, Qualitäts- und Prozessmanagement sowie Krankenhauscontrolling.

Prof. Dr. Razik studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover. Nach den Abschluss zum Diplom-Ökonom nahm er dort seine Promotion zum Thema „Spin-Off-Gründungen: Bausteine eines marktorientierten Gründungsmanagements“ auf. 2002 schloss er die Promotion zum Dr. rer. pol. erfolgreich ab. Prof. Dr. Razik sammelte seit 1996 Praxiswissen in unterschiedlichen Positionen sowohl im Bildungsbereich als auch in der Privatwirtschaft. Seit 2003 ist er an verschiedenen Hochschulen in der Lehre tätig. Fundierte Erfahrung bringt er unter anderem aus seinen Tätigkeiten als Hochschullehrer für Gesundheitsmanagement und Controlling und Dekan des Fachbereichs Gesundheit an der Hochschule Weserbergland in Hameln mit. 2011 wurde ihm durch die Hochschule Weserbergland bereits der akademische Titel „Professor“ verliehen. Mit der FOM Hochschule ist er seit dem Wintersemester 2013 verbunden und lehrt hauptsächlich am Hochschulzentrum Hannover.