Medizinmanagement

Master of Science (M.Sc.)

  • Campus

Berufsbegleitend studieren

Master Medizinmanagement (M.Sc.)

Elektronische Patientenakten, Gesundheits-Apps oder die Nutzung von Big Data und künstlicher Intelligenz: die Gesundheitsbranche wandelt sich derzeit rasant. Der berufsbegleitende Master-Studiengang „Medizinmanagement“ der FOM Hochschule vermittelt ihnen die Schnittstellenkompetenzen, die Sie für die Bewältigung der neuen Herausforderungen benötigen. 

Sie erlangen ein tiefgehendes Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge im Gesundheitswesen und lernen, die Anforderungen der öffentlichen oder privaten Organisationen und Unternehmen in der Gesundheitsbranche bei der operativen und strategischen Gesamtplanung zu berücksichtigen. Sie erarbeiten Kommunikationskonzepte, E-Health-Lösungen sowie Strategien für das Personalmanagement im Gesundheitswesen. Als interdisziplinär ausgebildete Führungskraft mit medizinischem Fachwissen und betriebswirtschaftlichem Know-how sind Sie unentbehrlich für Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft. 

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Studium „Medizinmanagement“ (M.Sc.) mit einem staatlich und international anerkannten Master-Abschluss der FOM Hochschule, der Sie zu einer Promotion berechtigt.

Daten und Fakten auf einen Blick

Studienmodell

Campus

Leistungsumfang

120 ECTS

Studiengebühr

12.300,00 Euro zahlbar in 30 Monatsraten à 410 Euro

Studienform

Berufstätige

Akkreditierung (Master)

Die FOM und all ihre Studiengänge sind akkreditiert. Sämtliche Abschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Ein Master-Abschluss der FOM Hochschule befähigt zu einer anschließenden Promotion.

Master-Studium Medizinmanagement

Ihre Zukunftsperspektiven

Das Studium qualifiziert Sie für folgende Aufgaben

  • Betriebswirtschaftliche Führung und Beratung von Organisationen in der Gesundheitswirtschaft
  • Konzeptionelle Ausarbeitung und Gestaltung von z. B. E-Health-Lösungen oder Versorgungsprozessen unter Berücksichtigung des Gesundheitsrechts
  • Planung, Durchführung und Steuerung geeigneter Personalmanagement- Strategien im Gesundheitswesen
  • Entwicklung zielgruppengerechter Kommunikations- und Marketingkonzepte im Gesundheitswesen – von der Marketinganalyse bis zum Ergebniscontrolling 
  • Analyse und Verbesserung medizinisch-organisatorischer Prozesse im Rahmen des Controllings z. B. im Hinblick auf die Unternehmensentwicklung

Auf einen Blick

Was Sie für die Zulassung benötigen

    Hochschulabschluss¹

    •  mit einem Anteil von mindestens 60 Credit Points² an wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen

    oder

    • mit einem Anteil von mindestens 60 Credit Points² human- und/oder sozial- und/oder gesundheitswissenschaftlichen Kenntnissen (z.B. Pflegewissenschaften, Psychologie, Medizin, Pädagogik, Soziale Arbeit) sowie erfolgreich absolvierter Brückenkurs BWL

    oder

    • gleich welcher Fachrichtung und anderthalbjährige Berufserfahrung vor, während oder nach dem Erststudium mit fachlichem Bezug zum Master-Studium sowie erfolgreich absolvierter Brückenkurs BWL

    und aktuelle Berufstätigkeit³


    1) Studienabschluss als Magister oder Bachelor bzw. mit Diplom oder Staatsexamen. Abschlüsse von akkreditierten Bachelor-Ausbildungsgängen an Berufsakademien sind hochschulischen Bachelor-Abschlüssen gleichgestellt.
    2) Die FOM vergibt Credit Points nach dem Standard des European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS). Sie messen den Arbeitsaufwand für das Studium.
    3) In Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

    Semesterbeginn & Dauer

    • Semesterbeginn: März und September (abhängig vom Studienort)
    • Semesterferien: Mitte bis Ende Februar und August
    • Dauer: 4 Semester + Thesis

    Je nach Studienort und Studienbeginn (Winter- oder Sommersemester) stehen Ihnen unterschiedliche Zeitmodelle zur Auswahl. Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Hochschulzentrum aus, um die möglichen Vorlesungszeiten angezeigt zu bekommen.

     

    Studiengebühren

    • Immatrikulationsgebühr 1.580,00 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr. Teilnehmer, die bereits ein Studium oder eine anerkannte Fortbildung an einem der zur BCW-Gruppe gehörenden Institute absolviert haben oder absolvieren, zahlen eine hälftige Immatrikulationsgebühr.
    • Studiengebühr 12.300,00 Euro zahlbar in 30 Monatsraten à 410 Euro
    • Prüfungsgebühr 500,00 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit, bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr)
    • Gesamtkosten 14.380,00 Euro beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr 
    Zu den Finanzierungsmöglichkeiten

    Einfach und schnell online anmelden

    Melden Sie sich einfach und mit wenigen Klicks online zu Ihrem FOM Studium an. Sie haben die Möglichkeit die einzureichenden Unterlagen direkt Ihrer Anmeldung beizufügen. Alternativ können Sie sich auch ohne die Unterlagen anmelden - Sie reichen die notwendigen Dokumente einfach später nach.

    Jetzt online anmelden

    Das FOM Hochschulzentrum in Düsseldorf ist eines von insgesamt 35 Hochschulzentren der FOM Hochschule

    Aussenansicht

    Studieren im Hörsaal

    Campus-Studium

    Im Campus-Studium studieren Sie in den Hörsälen an einem von 35 FOM Hochschulzentren. Dabei profitieren Sie vom persönlichen Kontakt mit Kommilitoninnen und Lehrenden. Dieser Austausch untereinander und die Möglichkeit, Lehrinhalte zu diskutieren, sind das Kernelement der Präsenzlehre und tragen maßgeblich zum Studienerfolg bei.

    Die Vorlesungen im Digitalen Live-Studium werden aus den hochmodernen Studios der FOM gesendet

    Das Digitale Live-Studium der FOM Hochschule

    Live aus den FOM Studios

    Digitales Live-Studium

    Im Digitalen Live-Studium studieren Sie virtuell, flexibel und ortsunabhängig, mit Live-Vorlesungen aus hochmodernen Studios der FOM. Sie können sich aktiv in die Vorlesungen einbringen und mit Lehrenden und Mitstudierenden kommunizieren. Sollten Sie es einmal nicht schaffen, an einer Veranstaltung teilzunehmen, kein Problem: Alle Live-Vorlesungen werden aufgezeichnet und in der Mediathek online zur Verfügung gestellt. Das ist einzigartig in Europa. 

    Flexible Wechselmöglichkeit

    In diesem Studiengang haben Sie die Möglichkeit, semesterweise
    zwischen dem Campus-Studium und dem Digitalen Live-Studium zu wechseln.

    Semesterübersicht

    Studieninhalte und -verlauf

    Kompaktkurs

    Zu Studienbeginn bietet Ihnen die FOM einen kostenlosen Kompaktkurs an, in dem Sie relevante fachliche Grundlagen auffrischen und somit gut vorbereitet ins Studium starten können.

    Grundlagen Medizinmanagement (5 CP)

    Einführung in die Medizin
    Aufbau des deutschen Gesundheitssystems
    Akteure des Gesundheitssystems
    Organisation und Finanzierung
    Managemen tinstrumente und -methoden

    Dieses Modul wird in virtueller Präsenz unterrichtet.

    Personalmanagement im Gesundheitswesen (5 CP)

    Personalpolitik
    Strategisches und operatives Personalmanagement
    Arbeitsvertragsrecht
    Vergütungssysteme

    Wissenschaftliche Methodik (5 CP)

    Qualitative und quantitative Forschungsmethoden
    Quantitative Datenanalyse (Anwendungen mit der Statistik Software R, statistische Testverfahren, multivariate Verfahren)

    Entscheidungsorientiertes Management (6 CP)

    Klassische Entscheidungslehre
    Managemententscheidungen aus psychologischer Sicht
    Entscheidungen im Strategiekontext

    Gesundheitspolitik (6 CP)

    Spannungsfeld: Ökonomie und medizinische Versorgung
    Rechtliche Normierung und Gesetzgebung
    Makro- und mikroökonomische Betrachtung der Gesundheitswirtschaft
    Strategien zur Ressourcenallokation
    Regulationsmechanismen

    Dieses Modul wird in virtueller Präsenz unterrichtet.

    Recht im Gesundheitswesen (5 CP)

    Systematik des Gesundheitsrechts
    Rechtsfragen des Qualitätsmanagements
    Patientenrecht und Patientenschutz
    Auswirkungen des EU-Rechts auf das deutsche Gesundheitsrecht
    Rechtliche Grundlagen der Leistungserbringer
    Grundzüge des Haftungs- und Strafrechts
    Ethische Aspekte im Gesundheitsrecht

    Führung & Nachhaltigkeit (6 CP)

    Führungstheorien, -stile, -techniken und -instrumente
    Normative und strategische Unternehmensführung als Ausgangspunkt für Diversitäts- und Nachhaltigkeitsaspekte
    Verankerung der Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette
    Ethische Aspekte bzgl. Führung und Nachhaltigkeit

    Transfer Assessment

    Transfer-Bericht 1

    Die Studierenden werden kontinuierlich dabei unterstützt, die Studieninhalte in ihre eigene berufliche Praxis zu übertragen. Durch verschiedene Methoden analysieren die Studierenden die Anwendbarkeit des Gelernten sowie ihre persönliche Kompetenzentwicklung.

    Finanzierung & Controlling im Gesundheitswesen (6 CP)

    Finanzierung
    Finanzmanagement
    Controlling im Gesundheitswesen

    Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (5 CP)

    Qualitätsmessung
    (Medizinische) Versorgungsleitlinien
    Externe Qualitätssicherung im Gesundheits- und Sozialwesen
    Qualitätsmanagementsysteme
    Zertifizierung und Zentrenbildung
    Risikomanagement
    Ressourcensteuerung

    Digitalisierung im Gesundheitswesen (5 CP)

    Informations- und Wissensmanagement in der Gesundheitswirtschaft
    (Sozio-)technische und ökonomische Rahmenbedingungen des IT-Einsatzes in der Gesundheitswirtschaft
    Einsatz von z. B. ERP-, CRM-, E-Commerce-, Business Intelligence und Social Media-Systeme
    Digitalisierung und E-Health in der Gesundheitswirtschaft in Deutschland
    Prozessoptimierung mit E-Health
    Management von E-Health Strukturen

    Transfer Assessmement

    Transfer-Bericht 2

    Die Studierenden werden kontinuierlich dabei unterstützt, die Studieninhalte in ihre eigene berufliche Praxis zu übertragen. Durch verschiedene Methoden analysieren die Studierenden die Anwendbarkeit des Gelernten sowie ihre persönliche Kompetenzentwicklung.

    Entrepreneurship & Innovationsmanagement im Gesundheitswesen (6 CP)

    Gründung von Start-ups
    Digital Health Plattformen und Geschäftsmodelle
    Projektmanagement
    Innovationsmanagement

    Gesundheitsökonomie (5 CP)

    Datenerhebung- und Datenanalyseverfahren zum Zwecke gesundheitsökonomischer Evaluationen
    Datenextraktion, Datenaufbereitung und Datenanalyse
    Bewertung medizinischer Interventionen

    Diese Module werden in virtueller Präsenz unterrichtet.

    Marketing im Gesundheitswesen (6 CP)

    Strategisches und operatives Marketing im Gesundheitswesen
    Marketingprozesse und -analysen
    Dienstleistungs- und Non-Profit-Marketing
    Marketingorganisation und -controlling
    Customer Relationship Management (CRM)

    Transfer Assessment

    Transfer-Bericht 3

    Die Studierenden werden kontinuierlich dabei unterstützt, die Studieninhalte in ihre eigene berufliche Praxis zu übertragen. Durch verschiedene Methoden analysieren die Studierenden die Anwendbarkeit des Gelernten sowie ihre persönliche Kompetenzentwicklung.

    Master-Thesis und Kolloquium (25 CP)

    Änderungen vorbehalten.

    DSC_5888

    Gute Gründe

    Darum sollten Sie an der FOM studieren

    • International anerkannter Bachelor- und Master-Abschluss
    • Hoher Lerntransfer von der Theorie in die berufliche Praxis
    • Hohe Erfolgsquote: 80% der FOM Bachelor-Studierenden schließen Ihr Studium neben dem Beruf erfolgreich ab
    • Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung: 91% der Bachelor- und Master-Absolventen nannten die persönliche Weiterentwicklung als wichtigstes Ziel des Studiums
    • Zufriedenheit: 97% der Studierenden empfehlen ein Studium an der FOM Hochschule weiter

    Promotion und Zusatzqualifikationen

    FOM_Icon_Auslandsprogramme_2x

    Auslandsprogramme für Master-Studierende

    Die FOM bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, während Ihres Master-Studiums Auslandserfahrungen an Partneruniversitäten zu sammeln.

    Mehr Infos

    FOM_Icon_MYC _2x

    Master Your Career

    Master-Studierende müssen - abhängig von der aktuellen Berufs- und Lebenssituation - oft viele Herausforderungen gleichzeitig meistern: neue Verantwortungen im Job, gleichzeitig muss das Studium organisiert und eine gute Work-Life-Balance geschaffen werden. Mit dem studienbegleitenden Programm der FOM werden Sie dabei unterstützt, Ihre Kompetenzen gezielt weiterzuentwickeln: von Career Skills über Leadership bis zu Selbstmanagement.

    Mehr Infos

    FOM_Icon_Promotion_2x

    Berufsbegleitend promovieren

    Sie möchten nach Ihrem Master-Abschluss promovieren? Die FOM Hochschule bietet in Kooperation mit internationalen Partnerhochschulen, der Universidad Católica San Antonio de Murcia in Spanien und der University of Sopron in Ungarn, zwei berufsbegleitende Promotionsprogramme an.

    Mehr Infos