Fall Conference Nepal

Auslandsprogramm Master

Fall Conference am MU-Institute of Cooperation and Development (MICD)

Namasté

Studieren auf dem „Dach der Welt“: Das können Sie im Rahmen der Fall Conference in Nepal, das für die höchsten Berge der Welt und seine Kultur bekannt ist. Im Fokus des Auslandsprogramms stehen zwei Module, in denen Ihnen Leadership-Kompetenzen für erfolgreiche Führungskräfte vermittelt und praktische Einblicke in die nepalesische Wirtschaft gewährt werden. Neben Ihrem Fachwissen vertiefen Sie auch Ihre Englischkenntnisse und sammeln wertvolle interkulturelle Erfahrungen, die Sie beruflich weiterbringen.

Daten und Fakten auf einen Blick

Standorte

Lalitpur, Nepal

Dauer

2 Woche(n)

Unterrichtszeiten

montags bis freitags

Kursgebühren

1.990,00 Euro Daneben anfallende Kosten für An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung sowie Freizeitgestaltung sind vom Teilnehmer zu tragen. Die An- und Abreise sowie die Unterkunft sind individuell zu organisieren.

Wo Sie studieren werden

MU-Institute of Cooperation and Development (MICD)

Das MU-Institute of Cooperation and Development (MICD) ist Teil der staatlichen Mid-West University, die 2010 gegründet wurde. Es bietet einen berufsbegleitenden Master-Studiengang in „International Cooperation and Development“ an, der Studierende auf leitende Positionen in der Entwicklungszusammenarbeit vorbereiten soll. Zudem führt das Institut auch Sommerschulen, Sprachkurse und Forschungsstudien durch. Ein weiterer Schwerpunkt der Lehr- und Lernaktivitäten liegt im Bereich der sozioökonomischen Entwicklung.

Wo Sie sich aufhalten werden

Lalitpur – Stadt der goldenen Dächer

Zahlreiche Klöster und prunkvolle Tempel mit vergoldeten Kupferdächern – das zeichnet eine der größten Städte in Nepal aus, die übersetzt auch „Stadt der Schönheit“ heißt. Vor allem der Durbar Square zählt mit seinem alten Königspalast zum UNESCO-Weltkulturerbe und zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Region. Eingerahmt von großen Bergen liegt Lalitpur im Kathmandutal, das als kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum des Landes gilt.

Was Sie für die Zulassung benötigen

    • Die Vorlesungen finden in englischer Sprache statt, daher sind Englischkenntnisse erforderlich.
    • Beginn: 11.11.2024
    • Dauer: 2 Wochen
    • Ende: 22.11.2024
    • Unterrichtszeiten: montags bis freitags

    Studiengebühren

    • Seminar-/ Lehrgangsgebühr 1.990,00 Euro Daneben anfallende Kosten für An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung sowie Freizeitgestaltung sind vom Teilnehmer zu tragen. Die An- und Abreise sowie die Unterkunft sind individuell zu organisieren.

    Flyer

    24_107_FOM_IO_Fall_Conference_Nepal_FOM726_Flyer_RZ.pdf
    2 MB
    application/pdf
    Download

    Was Sie für die Anmeldung benötigen

    Die Anmeldung zur Summer Conference in Maastricht erfolgt direkt über das Anmeldeformular. Bitte füllen Sie dieses komplett aus und reichen es ein.

    anmeldung_master_fall-conference-nepal.pdf
    206 KB
    application/pdf
    Anmeldeformular
    Lena Stieglitz M.A.

    Inhalt

    Sustainable Leadership

    In addition to specialist know-how in their respective areas, social and intercultural skills are among the most important attributes that successful managers can have. Whether motivating employees, conducting negotiations or _ ring their team up for a new project, rhetorical skills, presentation techniques, empathy and a capacity for self-reflection are indispensable for strong leaders. As well as these qualities, the module provides an overview of the various forms of and ethical principles associated with leading employees.


    Business and Entrepreneurship in Nepal

    The Business and Entrepreneurship in Nepal module aims to impart the business and entrepreneurship environment in Nepal, which further covers the national laws, policies and practices for business intervention in the country. The course also covers youth entrepreneurship, key areas and possibilities for business growth in Nepal and existing entrepreneurs and new businesses around different sectors. The participants also get practical exposure by visiting companies and learning their business modules and strategies. The entire coverage of the module will provide sufficient learning and understanding about the business and entrepreneurship landscape of Nepal. It also further enhances students’ learning of how business and entrepreneurship support for jobs for young people and contribute to economic growth of the country.

    Änderungen vorbehalten.