• FOM
  • 2021
  • September
  • Prof. Dr. Marcel Konrad neuer wissenschaftlicher Gesamt-Studienleiter der FOM in Frankfurt

Nachfolger für Prof. Dr. Andreas Löhr:

Prof. Dr. Marcel Konrad neuer wissenschaftlicher Gesamt-Studienleiter der FOM in Frankfurt

Seit 2009 war Prof. Dr. Andreas Löhr als hauptberuflich Lehrender für die FOM in Frankfurt im Einsatz, 2012 übernahm er zudem die wissenschaftliche Gesamt-Studienleitung. Jetzt hat sich der Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger an der Spitze ist seit dem 1. September Prof. Dr. Marcel Konrad, Experte für Gesundheits- und Sozialmanagement. Prof. Dr. Peter Körner (Allgemeine Betriebswirtschaftslehre), der bereits die wissenschaftliche Studienleitung der Bachelor-Studiengänge innehatte, wurde zum neuen Stellvertreter ernannt.

22.09.2021 | Frankfurt a. M.

„Prof. Dr. Löhr hat in den vergangenen Jahren unglaublich gute Arbeit geleistet und die FOM in Frankfurt stetig weiterentwickelt. Ich freue mich sehr, jetzt in seine Fußstapfen zu treten und gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Körner sowie der Geschäftsleitung und dem gesamten Team der Lehrenden und Lehrkoordination in Frankfurt diese Entwicklungen weiter auszugestalten“, so Prof. Dr. Marcel Konrad. Zu seinen neuen Aufgaben als wissenschaftlicher Gesamt-Studienleiter zählen u.a. die Qualitätssicherung der Lehre vor Ort, die Auswahl und Betreuung der Dozierenden sowie die Akquise und Ausgestaltung regionaler Kooperationen.

Felix von Dobschütz, Gesamt-Geschäftsleiter der FOM in Frankfurt: „Prof. Dr. Konrad hat sich bereits seit mehreren Jahren erfolgreich als Koordinator für den Hochschulbereich Gesundheit & Soziales eingesetzt – und tatkräftig dabei unterstützt, diesen Hochschulbereich an der Frankfurter FOM quantitativ wie auch qualitativ weiter auszubauen. Er bringt eine umfassende fachliche wie auch wissenschaftliche Expertise mit, von der unser Hochschulzentrum in einem hohen Maße profitieren wird.“

Langjährige Erfahrungen in Lehre und Forschung

Nach seiner Prüfung zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten sammelte Prof. Dr. Marcel Konrad ein Jahr Praxiserfahrungen in der Geriatrie in einem Seniorenpflegeheim in Frankfurt. Parallel dazu absolvierte er ein Ergotherapie-Studium und arbeitete danach mehrere Jahre als Diplom-Ergotherapeut im Universitätsklinikum Frankfurt mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendpsychiatrie. 2011 ging es für ihn zur Hochschule Fresenius, an der er ein berufsbegleitendes Master-Studium in Therapiewissenschaft abschloss sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent tätig war. 2014 wurde er zudem zum stellvertretenden Studiendekan für den Bachelor-Studiengang Ergotherapie ernannt. 2017 folgte die Promotion zum Dr. phil. auf dem Gebiet der Sozial- und Präventivmedizin an der Universität Potsdam.

Prof. Dr. Marcel Konrad
Prof. Dr. Marcel Konrad ist neuer wissenschaftlicher Gesamt-Studienleiter der FOM in Frankfurt (Foto: FOM / Tom Schulte)

Seit 2017 lehrt der Experte für Gesundheits- und Sozialmanagement, insb. Pflegemanagement an der FOM in Frankfurt, u.a. „Grundlagen der Pflegewissenschaft“, „Gesundheitspsychologie & -soziologie“, „Spezielle Krankheitslehre & Therapie“ und „Qualitative Forschungsmethoden“. Im April 2018 wurde er zum Professor für Gesundheits- und Sozialmanagement berufen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Epidemiologie, Versorgungsforschung und Versorgungsmanagement von psychischen und chronisch somatischen Erkrankungen, Evidenzbasierte Praxis in Therapie und Pflege sowie Prävention und Gesundheitsförderung.