• FOM
  • 2021
  • September
  • Neue Kooperation für die Region: FOM Hochschule und vem.die akademie GmbH bündeln Kompetenzen

Hochschulzertifikatskurse als gemeinsames Bildungsangebot ab 2022

Neue Kooperation für die Region: FOM Hochschule und vem.die akademie GmbH bündeln Kompetenzen

Um die Zukunft in Koblenzer Unternehmen zu gestalten und die Digitalisierung weiter voranzutreiben, sind Fach- und Führungskräfte mit entsprechender beruflicher und akademischer Qualifizierung gefragt. Diesen wirtschaftlichen Bedarf haben vem.die akademie GmbH, die Akademie des Arbeitgeberverbandes vem e.V., und die FOM Hochschule mit ihrem neuen Standort in Koblenz zum Anlass genommen, ihre Kompetenzen zu bündeln und eine Kooperation einzugehen. Zukünftig bieten sie gemeinsam die FOM Hochschulzertifikatskurse aus den Bereichen „Personal“ und „Digitale Transformation“ an. Das Ziel: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Region mit zukunftsweisenden Kompetenzen stark machen, um Fachkräftemangel in Unternehmen entgegenzuwirken.

13.09.2021 | Koblenz

Bei der Unterzeichnung des Vertrages durch den Geschäftsführer der vem.die akademie GmbH, Rainer Schleidt und den Kanzler der FOM Hochschule, Dr. Harald Beschorner, sowie durch Prof. Dr. Katrin Keller, Gesamtstudienleiterin der FOM in Koblenz und Sabine Wörz, Geschäftsleiterin der Koblenzer FOM, betonten beide Seiten die Bedeutung qualitativer Weiterbildung von Fach- und Führungskräften für die Zukunft der Unternehmen in der Region. Schleidt: „Wir kennen die Bedarfe unserer Mitgliedsunternehmen, gefragt sind Digitalexpertinnen und –experten ebenso wie Personalerinnen und Personaler mit frischen Ideen und dem Blick fürs Wesentliche.“

Dr. Harald Beschorner betonte, dass der rasante Wandel des Arbeitsmarktes viele neue Anforderungen an die Arbeitnehmerschaft stelle: „Globalisierung, Digitalisierung, demografischer Wandel und veränderte Ansprüche an den Arbeitsplatz: Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch und das passende Know-how bieten wir mit den FOM Hochschulzertifikaten.“

Rüstzeug für den Arbeitsmarkt 4.0

Die Zertifikatskurse der beiden Bereiche „HR“ und „Digitale Transformation“ starten jeweils im Februar und August 2022. Die für die Zertifikatskurse erforderlichen kurzen Präsenzblöcke („Human Resources & Organisation“: 16.-19. Februar, „Recht & Compliance“: 17.-20. August 2022, „Organisational Change“: 21.-24. Februar, „Tech Innovation“: 24.-27. August 2022) finden in den Räumlichkeiten der vem.akademie statt. Ergänzt wird die Präsenzphase durch digitale Lernphasen (Webinare sowie weitere Online-Formate). Nach vier Monaten und der bestandenen Prüfung werden das Zertifikat und 15 Credit Points vergeben, die in einigen FOM Studiengängen auf Module angerechnet werden können. Prof. Dr. Katrin Keller, Rainer Schleidt sowie weitere Lehrende der vem.akademie und der FOM Hochschule vermitteln praxisnah Lerninhalte und Kompetenzen.

Rainer Schleidt, Geschäftsführer der vem.die akademie GmbH und Sabine Wörz, Geschäftsleiterin der FOM in Koblenz, bei der Vertragsunterzeichnung (Foto: FOM)

Prof. Dr. Keller: „Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit der Akademie des Arbeitgeberverbands die neuen Zertifikatskurse anbieten können“, außerdem seien die berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studiengänge der FOM in Koblenz ein weiteres attraktives Angebot. So werden an der FOM in Koblenz Bachelor- und Master-Studiengänge aus den Bereichen „Wirtschaft & Management“, „Wirtschaft & Psychologie“, „IT Management“ sowie „Gesundheit & Soziales“ angeboten.

Infos zu den Hochschulzertifikaten

Interessenten erreichen die Geschäftsleiterin der FOM in Koblenz unter der Tel. 0261 9523979-15 oder unter sabine.woerz@fom.de.