• FOM
  • 2021
  • September
  • Dr. Thomas Kreuzer übernimmt Professur für Soziale Arbeit

FOM in Frankfurt beruft neuen Professor

Dr. Thomas Kreuzer übernimmt Professur für Soziale Arbeit

07.09.2021 | Frankfurt a. M.

Verstärkung für das Team der FOM Hochschule in Frankfurt am Main: Dr. Thomas Kreuzer, seit dem Sommersemester 2020 Lehrbeauftragter am Frankfurter Hochschulzentrum, ist zum Professor für Soziale Arbeit ernannt worden. 

Prof. Dr. Kreuzer studierte Theologie, Philosophie und Pädagogik an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg und legte 1993 seine erste theologische Prüfung vor der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ab. Im Anschluss absolvierte er den Studiengang Öffentlichkeitsarbeit des Gemeinschaftswerkes der evangelischen Publizistik, bevor er 1998 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. zum Dr. theol. im Bereich Evangelische Theologie promovierte. Parallel zu seiner Promotion durchlief Dr. Kreuzer das Vikariat in der Evangelischen Kirche in Hessen, welches er mit der zweiten theologischen Prüfung abschloss.

Berufserfahrung sammelte Dr. Kreuzer u. a. als pädagogischer Mitarbeiter sowie als freier Mitarbeiter in der Agentur Ogilvy & Mather in Frankfurt. Zudem ist er seit 2001 ehrenamtlich als Pfarrer in der Luthergemeinde in Frankfurt am Main tätig und seit 2004 Geschäftsführer der Fundraising Akademie gGmbh.

Prof. Dr. Thomas Kreuzer
Prof. Dr. Thomas Kreuzer übernimmt eine Professur für Soziale Arbeit an der FOM in Frankfurt (Foto: FOM)

Neben seiner Berufspraxis bringt der frisch ernannte Professor langjährige Lehrerfahrung an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg und der Fachhochschule Erfurt mit. Zu seinen fachlichen Einsatzfeldern an der FOM Hochschule gehören u. a. Finanzierung/Controlling im Gesundheits- und Sozialwesen, Führung, Finanzierung & Sozialmarketing, Grundlagen der Pädagogik, Beratungs- & Gesprächskompetenz und Soziologie.