• FOM
  • 2021
  • Mai
  • Live in den Studienalltag schnuppern: Virtuelle Probevorlesungen an der FOM Hochschule in München

Live in den Studienalltag schnuppern

Virtuelle Probevorlesungen an der FOM Hochschule in München

11.05.2021 | München

Cybercrime, Inflationsangst, wirtschaftspsychologische Denkweise, interkulturelle soziale Arbeit und Design Thinking: Solch vielfältige Themen aus unterschiedlichen Fachbereichen stehen ab 11. Mai 2021 an der Münchner FOM Hochschule im Fokus. Im Rahmen von elf virtuellen Probevorlesungen können Berufstätige und Auszubildende, die sich mit einem Studium neue berufliche Chancen ermöglichen wollen, einen persönlichen Eindruck über Inhalte und Alltag eines berufsbegleitenden Studiums gewinnen.

Während der Pandemie finden auch die Probevorlesungen online statt (Foto: AbobeStock/Jenko Ataman)

Wie funktioniert das Studium neben Beruf oder Ausbildung? Wie laufen Lehrveranstaltungen an einer Hochschule für Berufstätige? Und wie werden wissenschaftliche Inhalte anhand von Beispielen aus der Unternehmenspraxis vermittelt? Wer sich Gedanken über ein Studium macht, seinen Job aber nicht aufgeben will, hat viele Fragen, die die FOM in München gerne beantwortet. Eine beliebte und bewährte Form des Kennenlernens sind Probevorlesungen, die auch in diesem Jahr stattfinden – pandemiebedingt allerdings in virtueller Form. So ist es weiterhin möglich, Professorinnen und Professoren des Münchner Hochschulzentrums live zu erleben, Lehrveranstaltungen zu besuchen, Fragen zu stellen und in Kontakt mit der Hochschule für Berufstätige zu treten. 

Die Probevorlesungen der Münchner FOM beginnen jeweils um 18 Uhr. Im Überblick:

11.05.21: „Differentielle Psychologie – zum Konstrukt Intelligenz“ (Prof. Dr. Silke Heiss, Hochschulbereich Wirtschaft & Psychologie)

12.05.21: „Die Inflationsangst – ein Gespenst aus der Vergangenheit?“ (Prof. Dr. Peter Schmid, Wirtschaft & Management)

19.05.21: „Regenerative Energien“ (Prof. Dr.-Ing. Josef Mendler, Ingenieurwesen)

20.05.21: „Die Bedeutung interkultureller sozialer Arbeit“ (Prof. Dr. Stefan Schmid, Gesundheit & Soziales)

21.05.21: „Rechtssichere Gestaltung von Verträgen und deren gerichtliche Durchsetzung“ (Prof. Kerstin Wolf, Wirtschaft & Recht)

27.05.21: „Umgang mit komplexen Entscheidungssituationen: Analyse und Anwendung“ (Prof. Dr. Barnim Jeschke, Wirtschaft & Management)

09.06.21: „Strategie und Gesundheit in Kommunikation und Ernährung“ (Prof. Dr. Thomas Breisach, Gesundheit & Soziales)

17.06.21: „Fail fast, learn & improve! Die Bedeutung von Design Thinking für Start-ups“ (Prof. Dr. David Alexander Uhde, Wirtschaft & Management)

06.07.21: „Wie denkt ein Wirtschaftspsychologe?“ (Dr. Johannes von Gehlen, Wirtschaft & Psychologie)

07.07.21: „Eignungsdiagnostik als wesentliche Kompetenz von Wirtschaftspsychologen“ (Prof. Dr. Silke Heiss, Wirtschaft & Psychologie)

07.07.21: „Cybercrime – warum Datensicherheit und Datenschutz uns alle angeht“ (Prof. Dr. Thomas Städter, IT Management)

Anmeldung und Teilnahme

Die Teilnahme an den virtuellen Probevorlesungen der FOM Hochschule in München ist kostenfrei und unverbindlich. Nach der Anmeldung über www.fom.de/muenchen wird der Zugangslink zur Vorlesung zugeschickt.