• FOM
  • 2021
  • Mai
  • FOM in Dortmund verstärkt Hochschulbereich „IT Management“: Dr. Ronald Hartwig zum Professor ernannt

FOM in Dortmund verstärkt Hochschulbereich „IT Management“

Dr. Ronald Hartwig zum Professor ernannt

Herzlich willkommen im Dortmunder Professoren-Team: Dr. Ronald Hartwig wurde im Rahmen einer virtuellen Ernennungsfeier zum Professor für Wirtschaftsinformatik berufen. Keare Han, Geschäftsleiterin der FOM in Dortmund, freut sich über die wissenschaftliche Verstärkung: „Prof. Dr. Hartwig bringt eine umfassende Fachexpertise mit, von der wir in unserem Hochschulbereich ‚IT Management‘ in einem hohen Maße profitieren werden.“ 

10.05.2021 | Dortmund

Prof. Dr. Ronald Hartwig studierte Informatik an der Universität Oldenburg, 2005 folgte die Promotion zum Dr. rer. nat. am Institut für Multimediale und Interaktive Systeme der Universität zu Lübeck. Berufliche Erfahrungen sammelte der Experte für Wirtschaftsinformatik u.a. als Sachverständiger im Referat für Ergonomie beim TÜV Rheinland, als Senior IC Consultant mit Leitungsfunktion bei Siemens Business Services und als Director User Experience bei der User Interface Design GmbH und bei MAXIMAGO. 2016 gründete Prof. Dr. Hartwig die rhaug GmbH und ist seitdem unter der Marke „untrouble“ als Spezialist für intuitive Interfaces im Einsatz. Daneben ist er ehrenamtlich als Vorstand des Kompetenzbereichs „Software“ und Leiter des Arbeitskreises „Usability & User Experience“ des bitkom tätig.

Prof. Dr. Hartwig lehrte bereits an der Universität zu Lübeck sowie an der Mediadesign Hochschule Düsseldorf. An der FOM Hochschule in Dortmund ist er seit dem Wintersemester 2019 als Dozent im Einsatz, zu seinen Fachgebieten zählen u.a. „Strategische IT-Entwicklung & Trends“, „Software-Engineering“ sowie „Usability, Webdesign & Webanalytics“.

Prof. Dr. Ronald Hartwig
Dr. Ronald Hartwig verstärkt das Dortmunder Professoren-Team (Foto: Privat)