• FOM
  • 2021
  • März
  • „Als Gründungsmitglied ist die FOM selbstverständlich wieder dabei“

Kasseler Nacht der Ausbildung erstmals virtuell

„Als Gründungsmitglied ist die FOM selbstverständlich wieder dabei“

08.03.2021 | Kassel

Informationen von jungen Leuten für junge Leute – nach diesem Motto findet in Kassel einmal jährlich die Kasseler Nacht der Ausbildung (KNDA) statt. Nachdem die Veranstaltung 2020 aufgrund von Corona abgesagt werden musste, wird sie in diesem Jahr erstmals in virtueller Form durchgeführt: am 18. März ab 18 Uhr. „Als Gründungsmitglied ist die FOM selbstverständlich wieder dabei“, sagt Maria Weidemann, Geschäftsleiterin der FOM in Kassel.

Auf der virtuellen Bildungsmesse, die via Livestream über knda.de ablaufen soll, wird u.a. das Duale Studium an der FOM vorgestellt. Zahlreiche Kooperationen der privaten Hochschule mit Unternehmen in Nordhessen erleichtern es jungen Abiturientinnen und Abiturienten, einen Ausbildungsplatz zu finden, um sich damit für das Duale Studium an der FOM einschreiben zu können. „Die Kasseler Nacht der Ausbildung ist ideal dafür, sich ein Bild von verschiedenen Berufen und Studienmöglichkeiten zu machen“, betont Maria Weidemann, „und da die Veranstaltung komplett von aktuellen Auszubildenden der Partnerfirmen geplant und durchgeführt wird, haben die Besucherinnen und Besucher – wie schon in den Vorjahren – viele Ansprechpartner, die sie mit Fragen löchern können.“

Die Kasseler FOM unterstützt das beliebte Veranstaltungsformat seit dessen Premiere im Jahr 2010. Zur Zielgruppe gehören neben Schülerinnen und Schülern auch Eltern und Lehrer, da sie ihren Schützlingen bei der Berufsorientierung maßgeblich zur Seite stehen. „Gerade die enge Zusammenarbeit mit den Unternehmen und Auszubildenden macht das Besondere dieser Veranstaltung für mich aus. Es ist nicht nur eine Messe, an der ich über das FOM Studium informiere, sondern ein Azubi-Projekt, das ich über mehrere Monate hinweg begleite“, so die FOM Geschäftsleiterin.

FOM Geschäftsleiterin Maria Weidemann unterstützt die Kasseler Nacht der Ausbildung seit vielen Jahren (Foto: FOM)