• FOM
  • 2021
  • Februar
  • Ab März neben dem Beruf an der FOM Hochschule studieren

Start im März – kurzfristige Anmeldung möglich

Neben dem Beruf an der FOM Hochschule studieren

Für Kurzentschlossene aus dem Bereich Soziales: Berufstätige, die sich akademisch weiterbilden und für neue Aufgaben qualifizieren möchten, können sich jetzt noch zum berufsbegleitenden Studium anmelden. Studienstart für den Bachelor-Studiengang „Soziale Arbeit“ an der FOM in Karlsruhe ist im März 2021.

23.02.2021 | Karlsruhe

„Unsere Studierenden profitieren im hohem Maß durch den Wissenstransfer zwischen den beiden Lernorten Hochschule und Arbeitsplatz“, beschreibt die Karlsruher FOM Geschäftsleiterin Dr. Karin Martin das praxisorientierte Studium an der FOM. Studiert wird im Tages-Studium an zwei vollen Tagen pro Woche. Das Studium ist somit auch für Berufstätige in Teilzeit interessant.

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studienganges „Soziale Arbeit“ sind nach erfolgreichem Abschluss und Erbringung des geforderten Praxisanteils berechtigt, die Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte/-r Sozialpädagoge/-gin“ bzw. „staatlich anerkannte/-r Sozialarbeiter/-in“ zu führen.

Aktuell läuft der Studienbetrieb pandemiebedingt virtuell: Die Studierenden lernen mit Live-Webinaren, Online-Tutorials und weiteren digitalen Lernmedien – und werden dabei von Dozierenden in virtueller Präsenz betreut. Sobald es die behördliche Pandemie-Verordnung zulässt, wird die Lehre mit Präsenzveranstaltungen im Karlsruher FOM Hochschulzentrum in der Zeppelinstraße fortgesetzt.

Fragen zum Studium, den Studienzeitmodellen und zu den Zulassungsvorrausetzungen beantwortet das Team der FOM Studienberatung telefonisch unter 0800 1959595 oder per E-Mail an studienberatung.karlsruhe@fom.de. Weitere Informationen finden Studieninteressierte auch unter www.fom-karlsruhe.de.