• FOM
  • 2021
  • April
  • Student und Professor Dr. Matthias Hoenen: „Bildung schafft Bewegung!“

Student und Professor Dr. Matthias Hoenen: „Bildung schafft Bewegung!“

Professorenschaft der FOM in Wesel wächst weiter

Als Lehrender ist er an der FOM schon lange aktiv – jetzt wurde Dr. Matthias Hoenen zum Professor im Bereich „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ ernannt. Der wissenschaftliche Gesamtstudienleiter Prof. Dr. Gottfried Richenhagen und Birgit Lippmann, Geschäftsleiterin der FOM in Wesel, gratulierten dem 37-Jährigen jetzt auf digitalem Weg.

27.04.2021 | Wesel

Professor Richenhagen hielt die Laudatio und hob den bemerkenswerten akademischen Werdegang von Prof. Dr. Hoenen und seine umfangreiche Lehrerfahrung hervor. So ist Prof. Dr. Hoenen bereits seit 2015 als Dozent für die FOM tätig und, lehrte außerdem sechs Jahre lang an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. 

Akademische Laufbahn

Matthias Hoenen begann ein Studium der Soziologie, Medien- und Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Dann wechselte er in den Studiengang Psychologie an der gleichen Universität, erwarb sein Diplom mit Auszeichnung und promovierte im Jahr 2016 am Institut für Experimentelle Psychologie. Bis 2017 war Dr. Hoenen als wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Sozial- und Biopsychologie tätig. Im Anschluss übernahm er die stellvertretende Bereichsleitung Evaluation am Studiendekanat Medizin des Universitätsklinikum Düsseldorf. 

Lebenslanges Lernen: Ein Professor, der selbst noch studiert

Der Wissensfluss strömt aktuell nicht nur in eine Richtung, denn Hoenen gibt sein Wissen nicht nur als Lehrender weiter, sondern studiert selbst noch Gesundheitsökonomie an der Universität zu Köln. Darüber hinaus beendet er gerade seine Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und ist freiberuflich tätig. Der frischernannte Professor: „Mit den Studierenden an der FOM teile ich sowohl die Anforderungen eines berufsbegleitenden Studiums als auch die Freude, neues Wissen zu erlangen und direkt in der Praxis anzuwenden. Daher habe ich großen Respekt vor der Motivation und Wissbegier unserer Studierenden. Ich bin überzeugt davon, dass sich unsere Investitionen in Bildung sowohl auf persönlicher, beruflicher als auch gesamtgesellschaftlicher Ebene bezahlt machen werden.“

In Wesel sei die Nachfrage nach den Studiengängen der Wirtschaftspsychologie ungebrochen hoch, so Prof. Richenhagen. Umso mehr freut sich die FOM in Wesel über die Verstärkung der Professorenschaft und sieht Prof. Hoenen als große Bereicherung an. Birgit Lippmann: „Das ganze Team der FOM Wesel gratuliert Prof. Dr. Matthias Hoenen zu seiner Ernennung und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit!“

Dr. Matthias Hoenen wurde jetzt an der FOM in Wesel zum Professor im Bereich „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ ernannt (Foto: Privat)