• FOM
  • 2020
  • September
  • Bertelsmann-Azubis beginnen Duales Studium an der FOM in Gütersloh

„International Management“ an der FOM in Gütersloh

Bertelsmann-Azubis beginnen Duales Studium

15.09.2020 | Gütersloh

Startschuss für einen neuen Lebensabschnitt: 15 Auszubildende der Bertelsmann SE & Co. KGaA studieren ab sofort im Dualen Modell International Management (B.A.) an der FOM in Gütersloh. Der deutsch-/englischsprachige Bachelor-Studiengang, den die private Hochschule in Kooperation mit Bertelsmann durchführt, bietet den angehenden Industriekaufleuten eine optimale Verzahnung von Theorie und Praxis. 

„Wir freuen uns, auch in diesem Corona-bedingt ganz besonderen Jahr wieder viele neue Bertelsmann-Studierende an unserer Hochschule begrüßen zu dürfen“, so Prof. Dr. Dr. habil. Clemens Jäger. Der wissenschaftliche Studienleiter des Kooperationsstudiengangs eröffnete gemeinsam mit Harald Lexis, stellvertretender Leiter Zentrale Ausbildung bei Bertelsmann, das Semester im Bertelsmann Corporate Center.

Der duale Bachelor-Studiengang „International Management“, der jährlich zum Wintersemester in Gütersloh startet, vermittelt neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen internationales Management-Know-how sowie interkulturelle Fachkompetenzen.

Prof. Dr. Dr. habil. Clemens Jäger und die Studierenden des Bertelsmann-Kooperationsstudiengang
Prof. Dr. Dr. habil. Clemens Jäger (links) und die Studierenden des Bertelsmann-Kooperationsstudiengangs freuen sich über den erfolgreichen Semesterstart (Foto: FOM/Bertelsmann)