• FOM
  • 2020
  • Oktober
  • Virtuelles Frauen-Forum der FOM in Bremen: Weibliche Kompetenzen als Stärken in der Krise nutzen

Virtuelles Frauen-Forum der FOM Hochschule in Bremen

Weibliche Kompetenzen als Stärken in der Krise nutzen

21.10.2020 | Bremen

In welchen Situationen und Krisen sind weibliche Stärken besonders gefragt? Wie können Frauen ihre Potenziale erkennen und einsetzen? Und welche Eigenschaften brauchen Führungskräfte, um sicher durch Krisen zu führen? Um diese und weitere Fragen geht es am 29. Oktober von 18 bis 20.30 Uhr im virtuellen Frauen-Forum der FOM Hochschule in Bremen.

In Form eines Online-World-Cafés zeigt Karriereberaterin und Prozessbegleiterin Afra Künzel auf, wieso gerade in Krisenzeiten klassisch weibliche Kompetenzen wie Empathie und Achtsamkeit besonders gefragt sind. In einem Mix aus Impulsvorträgen, Kleingruppenarbeit und Plenumsdiskussionen haben Teilnehmende die Möglichkeit, sich auszutauschen, persönliche Stärken zu finden und Ideen für die Zukunft zu entwickeln.

Die Frauen-Foren der FOM Hochschule sind Plattform und Netzwerk zugleich: In Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden erhalten die  Teilnehmenden Impulse zur Karriereplanung. Des Weiteren haben sie die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und sich  über Ideen und Ziele auszutauschen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen bitte an veranstaltungsmanagement.bremen@fom.de.

Virtuelles Frauen-Forum Bremen
Beim virtuellen Frauen-Forum am 29. Oktober geht es um weibliche Kompetenzen als Stärke in der Krise (Foto: AdobeStock/SFIO CRACHO)

Kompakt:

Virtuelles FOM Frauen-Forum Bremen

„Weibliche Kompetenzen als Stärke in der Krise“

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 18 – 20.30 Uhr