• FOM
  • 2020
  • März
  • Semestereröffnung 2020 - FOM Hochschule in Berlin begrüßt Erstsemester

Semestereröffnung 2020

FOM Hochschule in Berlin begrüßt Erstsemester

„Seien Sie neugierig“ gab Prof. Dr. Sabine Fichtner-Rosada, FOM Prorektorin für Lehre, bei ihrer Begrüßungsrede den rund 150 Bachelor- und Masterstudierenden mit auf den Weg in ihren neuen Lebensabschnitt. Sie studieren ab sofort berufsbegleitend abends und am Wochenende am FOM Hochschulzentrum in der Bismarckstraße.

03.03.2020 | Berlin

Sie ermutigte die Anwesenden zusammen mit Prof. Dr. Beate Dahlke, Wissenschaftliche Studienleitung Master-Studiengänge und Gesamt Hochschulzentrum Berlin, unbedingt dranzubleiben und sich mit neuen Kommilitonen zu vernetzen. „Wenn es einmal schwer wird, denken Sie daran: Sie sind nicht allein!“ Prof. Dr. Manuela Zipperling, Geschäftsleiterin am Hochschulzentrum in Berlin, stellte die Berliner Dozentenschaft vor, die zur Begrüßung der neuen Studierenden gekommen waren.

Absolventin Sakine Üstündag gab wertvolle Praxistipps (Foto: Hahn/FOM)

Für besondere Aufmerksamkeit im Saal sorgte Sakine Üstündag mit ihrem Vortrag: Sie absolvierte sowohl ihren Bachelor als auch ihren Master an der FOM in Berlin und arbeitet jetzt in der strategischen Unternehmensentwicklung der Charité. Üstündag gab den Berliner Erstsemestern wertvolle Praxistipps: „Der Anfang ist immer schwierig. Deshalb ist die Unterstützung untereinander so wichtig! Am besten, ihr vernetzt Euch gleich per WhatsApp. Nehmt die Chancen, die die FOM euch bietet, unbedingt in Anspruch. Und nutzt das Beratungsangebot der ‚FOM Familie‘ in der 6. Etage.“

Im Anschluss nahmen die Teilnehmer die Gelegenheit wahr, im Lichthof der TU Berlin mit Kommilitonen und Dozenten schon einmal ins Gespräch zu kommen.

Herzlich Willkommen, liebe Erstis (Foto: Hahn /FOM)
Prof. Dr. Manuela Zipperling, Geschäftsleiterin am Hochschulzentrum in Berlin, stellte die Berliner Dozentenschaft vor (Foto: Hahn/FOM)