• FOM
  • 2020
  • Juni
  • FOM erneut Hauptsponsor beim Kasseler Tigerenten-Rennen

18. Kasseler Tigerenten-Rennen findet am 25. Juni statt

FOM Hochschule unterstützt Aktion erneut als einer der Hauptsponsoren

18.06.2020 | Kassel

Liebgewordene Traditionen werden zunehmend durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt. Das betrifft nicht nur große Volksfeste, sondern auch das Tigerenten-Rennen, bei dem einmal im Jahr tausende Tigerenten auf der Fulda in Kassel für einen guten Zweck um die Wette schwimmen. 2020 wird diese Veranstaltung nicht in gewohnter Weise stattfinden – ausgerechnet im Jahr der „Tigerenten-Volljährigkeit“! Doch so ganz wollen sich die jetzt 18-jährigen Enten ihr Rennen nicht nehmen lassen: Am 25. Juni wird ein Ersatzrennen stattfinden, einer der Hauptsponsoren ist erneut die FOM in Kassel.

„Als gemeinnützige Hochschule ist es für uns ein großes Anliegen, den Verein ‘Soziale Hilfe e.V.‘ auch in diesem Jahr zu unterstützen“, sagt Kassels FOM Geschäftsleiterin Maria Weidemann, „denn als Anlaufstelle u.a. für wohnungslose Menschen in Kassel leistet der Verein schon seit 135 Jahren einen wesentlichen Beitrag für das soziale Miteinander in unserer Stadt.“

Noch bis zum 25. Juni können unter www.tigerentenrennen-kassel.de Online-Lose im Wert von 3 Euro gekauft werden. Symbolisch werden dann 18 Enten an den Start gehen und ihren Besitzern die Hauptpreise sichern. Die weiteren Gewinner werden ausgelost. Das Rennen selbst wird an einem geheimen Ort stattfinden und via YouTube live übertragen.

Kassels FOM Geschäftsleiterin Maria Weidemann freut sich darüber, das diesjährige Tigerenten-Rennen für einen guten Zweck erneut unterstützen zu können. (Foto: FOM)